Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Lichtblick für Stromverbraucher – 50 € Startguthaben für Strom-Neukunden

Kategorie: Strom

Hamburg – Nicht nur die günstigeren Stromtarife sind ein geeignetes Mittel um Stromverbrauchern einen Stromanbieterwechsel Nahezulegen. Einige Stromversorger bieten wechselwilligen Kunden der Konkurrenz auch weiteren finanziellen Anreiz. Auch Stromanbieter LichtBlick greift bis Ende April auf dieses Mittel zurück. Es soll noch Menschen geben, denen Nachhaltigkeit und Umweltschutz als Grund zum Stromanbieterwechsel nicht genügt. Noch immer eilt Ökostrom der Ruf voraus, teurer als herkömmlicher Strom zu sein. Dabei fallen allerdings die Frage unter den Tisch, wie lange man noch Raubbau an den endlichen Ressourcen der Erde betreiben kann oder wie die Lagerung von Atommüll vonstatten gehen soll. Doch wenn die Haushaltskasse den Stromverbraucher zur Sparsamkeit zwingt, rückt der ehrenwerte Klimaschutzgedanke häufig in den Hintergrund. Der Ökostrom-Anbieter LichtBlick ruft daher von heute an, bis einschließlich 30.04.2010 die LichtBlick-Startguthabenaktion aus. Jeder, der in diesem Zeitraum über den Tarifo.de Stromvergleich seinen Stromanbieterwechsel zu LichtBlick vollzieht, also zu LichtBlick wechselt und damit auch auf Ökostrom setzt, erhält vom Stromversorger ein Startguthaben von 50 €. Zwar bietet LichtBlick inzwischen auch Gas an, doch diese Aktion gilt nicht für Gasverbraucher. Das Startguthaben wird von LichtBlick nach einer Belieferung von 12 Monaten berechnet. Anstelle eines undurchschaubaren Stromtarif-Dschungels beschränkt sich LichtBlick mit LichtBlick-Strom auf einen einzigen Stromtarif. Bei Gewerbekunden erfolgt die Stromlieferung im "LichtBlick-Strom Gewerbe"-Tarif. Nicht nur deshalb konnte der Stromanbieter im vergangenen Jahr 2009 bei der Zeitschrift test bei der Kundenzufriedenheit die Konkurrenz locker hinter sich lassen. 98 % der LichtBlick-Kunden sind mit ihrem Stromversorger sehr zufrieden. Zu der Gruppe zufriedener Kuden könnte auch der Deutsche Bundestag gehören, denn nach dem Zeitraum von Oktober 2008 bis Ende 2009 erfolgt auch bis Ende 2012 beim Reichstagsgebäude, Abgeordnetenhaus und Deutschen Dom die Stromversorgung mit Ökostrom von LichtBlick.