Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Gaspreis auf den europäischen Märkten könnte um 30-40 Prozent steigen

Kategorie: Gas

Laut einer Studie der Studie der Unternehmensberatung A.T. Kerney könnte der Gaspreis bis zum Jahr 2015 um 30 bis 40 Prozent steigen. Grund sei vor allem der steigende Energiebedarf der Schwellenländer wie Indien oder China, zudem kommen in Deutschland die Kosten der Energiewende erschwerend dazu. Gaspreise steigen: 500 Gasanbieter erhöhten 2011 die Preise Auch im Jahr 2012 müssen die Verbraucher wieder mit steigenden Gaskosten in Deutschland. Allein 80 Versorger haben Preissteigerung um durchschnittlich sieben Prozent angekündigt, womit die privaten Haushalt finanziell wieder deutlich mehr belastet werden. Auch die weiteren Prognosen sehen für die Verbraucher hierzulande alles andere als rosig aus.

Gaspreis auf den europäischen Märkten könnte um 30-40 Prozent steigen

Möchte man der dunklen Prognose der Unternehmensberatung A.T. Kerney Glauben schenken, so müssen sich die Verbraucher hierzulande auf massiv steigende Gaspreise bis zum Jahr 2015 einstellen. Demnach sollen die Kosten für Gas in Deutschland um 30 bis 40 Prozent steigen, was in erster Linie der starken Nachfrage der Schwellenländer wie China oder Indien geschuldet ist. In Deutschland kommt der Umstand hinzu, dass durch die geplante Energiewende weitere Kosten entstehen. Allerdings geht man von Seiten der Agentur aus, dass sich die Situation beim Gaspreis nach 2015 aufgrund von Überkapazitäten wieder sichtlich entspannen wird. Bild: Cheap gas! von M Glasgow, CC-BY - bearbeitet von Tarifo.de.