Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Stadtwerke Emmerich erhöhen Gaspreis ab 1. Februar 2012

Kategorie: Gas

Unmittelbar vor dem Ende des Jahres 2011 müssen sich Verbraucher schon mit steigenden Energiekosten für das kommende Jahr auseinandersetzen. Unter anderem werden die Stadtwerke Emmerich den Gaspreis um 0,6 Cent je Kilowattstunde erhöhen. Als Grund werden die gestiegenen Netzdurchleitungskosten benannt. Versorgungssicherheit: GWN kontrolliert Gasnetz Bereits das Jahr 2011 war von zahlreichen Preiserhöhungen gekennzeichnet. Allein 500 der in Deutschland ansässigen 800 Gasanbieter haben im vergangenen Jahr ihre Preise um durchschnittlich sieben Prozent angehoben, was sich natürlich in den Portemonnaies der Verbraucher bemerkbar gemacht hat. Als Gründe wurden vor allem die hohen Beschaffskosten beziehungsweise Netzdurchleitungskosten von den Versorgern angeführt. Für 2012 haben nun weitere Anbieter erneut Preiserhöhungen angekündigt.

Stadtwerke Emmerich erhöhen Gaspreis ab 1. Februar 2012

Auch die Stadtwerke Emmerich werden zum 1. Februar 2012 erneut ihre Preise anpassen müssen. In diesem Zusammenhang verweist das Unternehmen auf den Umstand, dass die gestiegene Entgelte von Thyssengas für den Transport des Erdgases die Erhöhung notwendig machten. Bei den Stadtwerken sei man selbst von der Höhe der Netzkosten überrascht gewesen, die zusätzlich rund eine Millione Euro betragen. Ein Durchschnittshaushalt mit einem Verbrauch von 25.000 Kilowattstunden müsse zukünftig 12,29 Euro mehr aufbringen. Kunden der Stadtwerke mit einer Preisgarantie sind natürlich von dieser Anhebung nicht betroffen. Bild: Stuttgart-Gaisburg von dierk schaefer, bearbeitet von Tarifo.de CC-BY 2.0.