Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

VSW Verbundwerke Südwestsachsen senkt die Gaspreise zum 1. Februar 2012

Kategorie: Gas

Vollkommen entgegen des aktuellen Trends hat sich die VSW Verbundwerke Südwestsachsen GmbH entschlossen die Gaspreise für Privat- und Gewerbekunden zum 1. Februar 2012 zu senken. Bei einer Preissenkung von 0,3 Cent pro Kilowattstunde Gas (netto) können sich die Kunden über eine deutliche finanzielle Entlastung freuen. Tchibo Gas: Klimafreundlicher Gastarif ist, aber ... Im Jahr 2011 haben 500 der rund 800 Gasversorger in Deutschland um durschnittlich sieben Prozent angehoben und damit die Verbraucher vor erheblichen finanziellen Belastungen gestellt. Auch für 2012 scheint der Trend weiter anzuhalten, denn für den Anfang des Jahres haben erneut 70 Versorgung Preiserhöhungen angekündigt.

VSW Verbundwerke Südwestsachsen senkt die Gaspreise zum 1. Februar 2012

Etwas überraschend und vollkommen gegen den aktuellen Trend auf dem Gasmarkt wird die VSW Verbundwerke Südwestsachsen GmbH ihre Preise für Privat- und Gewerbkunden deutlich senken. Demnach werden die Kosten in der Grund- und Ersatzversorgung sowie in allen Wahltarifen ohne Preisgarantie um 0,3 Cent pro Kilowattstunde Gas (netto) gesenkt, was bei einem durchschnittlichen Verbrauch von von 20.000 Kilowattstunden Gas rund 60 Euro Entlastung für die Kunden der VSW bedeutet. Als Grund für die Preissenkung werden vom Unternehmen die zu erwartenden geringeren Netznutzungsentgelte angeführt. Bild: Release 2 von Jhy Turley, CC BY 2.0 - bearbeitet von Tarifo.de.