Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Gasanbieterwechsel: Einfacher Service erleichtert den Wechsel

Kategorie: Gas

Trotz der zum Teil massiven Preiserhöhungen beim Gas halten viele Verbraucher ihrem Anbieter die Treue. Grund hierfür bei vielen Gaskunden ist der vermeintlich hohe bürokratische Aufwand, der aber von den meisten Gasanbietern als Service übernommen wird. Entgegen erster Prognosen ist der Wechselwille in Deutschland nach der Liberalisierung des Gasmarktes noch recht wenig ausgeprägt. Selbst nach den zahlreichen Preisrunden im Jahr 2011, in deren Rahmen einige Verbraucher bis zu zehn Prozent mehr für ihre Gaslieferungen aufbringen müssen, bleiben viele Kunden ihrem Anbieter treu. In erster Linie schrecken sie vor dem möglichen bürokratischen Aufwand zurück, der bei einem Wechsel entstehen könnte.

Gasanbieterwechsel: Einfacher Service erleichtert den Wechsel

Dies irrtümliche Annahme wird eindrucksvoll durch die meisten Anbieter widerlegt. Hat man sich erst nach einem Vergleich der Preise für einen neuen Gasanbieter entschieden, reichen die Angabe des alten Versorgers, die dortige Kundennummer und die eigene Zählernummer aus, damit der neue Anbieter alle Formalitäten übernehmen kann. Die Kündigung sowie die Umstellung auf den neuen Tarif wird den Verbrauchern somit angenommen, die höchstens im Fall eines Sonderkündigungsrechtes wie bei einer Preiserhöhung die Kündigung selbst übernehmen sollten, um gewisse Fristen zu wahren. Anschließend sollte man nur noch direkt am Wechseltermin den Zählerstand an den alten sowie den neuen Anbieter übermitteln, damit eine korrekt Abrechnung vorgenommen werden kann. Bild: gas von medea_material, bearbeitet von Tarifo.de - CC BY 2.0.