Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Schlichtungsstelle für Strom und Gas gestartet: kostenloser Service beim Streit mit dem Anbieter

Kategorie: Gas

Um langwierige Auseinandersetzungen oder Gerichtsverfahren in Zukunft zu vermeiden, wurde jetzt die Schlichtungsstelle Energie ins Leben gerufen. Verbraucher können den kostenlosen Service bei einem Streit mit einem Strom- und Gasanbieter jederzeit in Anspruch nehmen. Mit dem wachsenden Markt der Energieanbieter haben sich auch die Probleme vervielfacht. Oftmals kommt es von Seiten der Verbraucher zu Beschwerden bezüglich der Abrechnung oder zu Problemen beim Anbieterwechsel. Die Folge waren meist lange schriftliche Auseinandersetzungen sowie endlos laufende Gerichtsverfahren mit hohen Kosten. Dies soll in den meisten Fällen nun der Vergangenheit angehören, denn die Schlichtungsstelle für Energie möchte bei solchen Konflikten vermitteln. Als Träger der neuen Schlichtungsstelle agieren Verbände der Energiewirtschaft und Verbraucherorganisationen sowie der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv).

Schlichtungsstelle Energie gestartet: kostenloser Service beim Streit mit dem Anbieter

Verbraucher können sich jederzeit bei einem Streit mit einem Energieanbieter an die Schlichtungsstelle wenden. Voraussetzung ist jedoch, dass man sich zuvor beim Strom- beziehungsweise Gasanbieter schriftlich beschwert hat. Diese sind gesetzlich verpflichtet innerhalb von vier Wochen auf das Schreiben zu antworten. Ist das nicht der Fall, kann man sich an die neu geschaffene Schlichtungsstelle wenden. Ziel ist es in den nächsten drei Monaten eine Übereinkunft zwischen den Konfliktparteien zu erzielen.

Schlichtungsstelle - Kontakt:

E-Mail: info@schlichtungsstelle-energie.de Internet: www.schlichtungsstelle-energie.de Post: Schlichtungsstelle Energie e. V., Friedrichstraße 133, 10117 Berlin Telefon: 0 30/27 57 24 00.
Bild: Pen and paper von notfrancois, bearbeitet von Tarifo.de -CC-BY.