Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Stadtwerke Witten erhöhen Gaspreis um 0,48 Cent/kWh

Kategorie: Gas

Die Entwicklungen beim Bezug des Gaspreises in diesem Jahr war enorm gewesen und so kommen auch die Stadtwerke Witten nicht umher einen Teil der massiv gewachsenen Kosten an die Kunden weiterzugeben. Mit 0,48 Cent je Kilowattstunde bewegt sich die Erhöhung jedoch im moderaten Bereich. Gaspreise: Gas der süddeutschen SVS vor starker Verteuerung Die politischen Krisen im Nahen Osten haben in diesem Jahr unter anderem zu einer massiven Preissteigerungen auf dem Energiesektor gesorgt. Der Bezug von Gas und anderen Energieträgern war in Folge der Unruhen erheblich teurer geworden und die Folgen sind nun ein halbes Jahr deutlich spürbar. Mehr als 500 Gasanbieter waren in diesem Zusammenhang schon gezwungen ihre Tarife preislich anzupassen, wobei die Preissteigerungen durchschnittlich bei zehn Prozent lagen.

Stadtwerke Witten erhöhen Gaspreis um 0,48 Cent/kWh

Nun kommen auch die Stadtwerke Witten nicht umher ihre Preise anzuheben. Demnach wird der Arbeitspreis um 0,48 Cent je Kilowattstunde steigen, was bei einem Verbrauch von 11.000 Kilowattstunden im Jahr eine Mehrbelastung von monatlich 4,40 Euro bedeutet. Auch die Stadtwerke nannten die hohen Bezugskosten als Grund für die Preissteigerungen, die zumindest zum Teil an die Kunden weiter gegeben werden müssen. Allerdings möchten die Stadtwerke künftig mit Fixpreisen für ein oder zwei Jahre bei den Verbrauchern punkten. Bild: Money_200-Euro_152738-480x360 von Public Domain Photos, bearbeitet von Tarifo.de – CC BY 2.0.