Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Gaspreise der Grundversorger in Ostdeutschland deutlich höher angesiedelt

Kategorie: Gas

In den vergangenen Wochen und Monanten haben die Preissteigerungen beim Gas für erheblichen Gesprächsstoff gesorgt. Nun konnte ein Studie feststellen, dass in hierzulande erhebliche regionale Unterschiede beim Gaspreis herrschen, wobei die Gaspreise der Grundversorger in Ostdeutschland deutlich höher angesiedelt sind. Gaspreiserhöhung: Verbraucherzentrale legt Wechsel nahe Den kommenden Winter werden einige Verbraucher etwas sorgenvoll entgegen blicken. Grund hierfür sind teilweise erheblichen Preissteigerungen beim Gas, für das man durchschnittlich rund zehn Prozent mehr aufbringen muss. Angesichts dieser Preisrunden ziehen natürlich viele Gaskunden einen Wechsel des eigenen Anbieters in Betracht, da hier erhebliches Einsparpotenzial herrscht. Eine neueste Studie belegt dies eindrucksvoll.

Gaspreise der Grundversorger in Ostdeutschland deutlich höher angesiedelt

Dabei wird nicht nur deutlich, dass man durch einen Wechsel des Gasanbieters mehrere hundert Euro im Jahr sparen kann, sondern auch, dass erhebliche regionale Unterschiede beim Gaspreis herrschen. So müssen die Verbraucher im Osten Deutschlands erheblich mehr für die gleiche Menge Gas aufbringen, als dies in anderen Regionen des Landes der Fall ist. Gerade die Kunden von Grundversorgern zahlen vielerorts zu viel, so liegen die preislichen Unterschiede bei fast 1.000 Euro. Bild: Change direction von Phillie Casablanca, bearbeitet von Tarifo.de – CC BY 2.0.