Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Dread-Disease-Versicherung: Gothaer erhöht das Leistungsspektrum

Kategorie: Finanzen

Wer sich gegen gefürchtete Krankheiten absichern will, für den sind Dread-Disease-Versicherung eine nützlich Vorsorgeform. Kunden der Gothaer können sich über eine Erhöhung des Leistungsspektrums freuen. Die Versicherung hat 50 schwere Krankheiten in den Versicherungsschutz ihrer Dread-Disease-Versicherung Perikon aufgenommen. Dread-Disease-Versicherung: Gothaer erhöht das Leistungsspektrum

Finanzielle Absicherung bei schweren Erkrankungen

Die Zahl der Menschen in Deutschland, bei denen eine schweren Krankheit diagnostiziert wird, ist hoch. Dem Robert Koch Institut zufolge erkranken jedes Jahr allen über 426.000 Menschen an Krebs. Auch die Anzahl an Herzleiden ist hoch: Knapp 280.000 Herzinfarkte werden jährlich in Deutschland gezählt, hinzu kommen ca. 200.000 Schlaganfälle. Wer sich finanziell gegen diese gefürchteten Krankheiten absichern will, der kann dies mit einer Dread-Disease-Versicherung tun. Anders als bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung wird bei einer Dread-Disease-Versicherung keine Rente ausgezahlt, sondern ein fest vereinbartet Betrag. Vor allem für Menschen, die in der Dienstleistung beschäftigt sind, ist eine Dread-Disease-Versicherung wichtig, denn anders als bei Angestellten im produzierenden Gewerbe ist eine schwere Krankheit teilweise nicht mit einer Berufsunfähigkeit verbunden. Allgemein ist es empfehlenswert beides zu kombinieren. So kann beispielsweise die Gothaer Perikon mit einer Berufsunfähigkeits- oder einer Pflegebedürftigkeitsversicherung kombiniert werden. Neben den häufig auftretenden Krankheiten wie Krebs und Herzleiden sind bei der Gothaer fortan auch schwere Krankheiten wie Polyathritis oder aplastische Anämie mitversichert. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der Gothaer.

Individuelles Angebot zu Dread-Disease-Versicherungen

Neben der Gothaer gibt es eine Reihe weiterer Versicherungen, die einen finanziellen Schutz bei schwere Krankheiten bieten. Im Internet besteht die Möglichkeit sich unverbindlich und kostenlos über Dread-Disease-Versicherung zu informieren. Wer Dread-Disease-Versicherung vergleichen will, der kann sich ein individuelles Angebot erstellen lassen. Hier geht es zum individuellem Angebot.
Bild: habitación de hospital von Diego López, CC BY-SA 2.0 - bearbeitet von Tarifo.