Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Deutsche leiden nicht unter der EU-Wirtschafskrise

Kategorie: Finanzen

Ganz Europa steckt in einer Wirtschaftskrise. Ganz Europa? Nein. In Deutschland zumindest schienen die Einwohner weiterhin zu sparen, weiterhin Geld in Umlauf zu bringen und weiterhin an eine positive Zukunft der gemeinsamen Währung zu glauben. Deutsche leiden nicht unter der EU-Wirtschaftskrise

Sparanlagen besonders wichtig für Deutsche

Die von der Allianz Bank bei TNS Infratest in Auftrag gegebene Studie zur aktuellen Vermögenssituation deutscher Privatanleger zeigt keine bedrohlichen Resultate. Vielmehr scheint ein Großteil der Bevölkerung alles andere als unzufrieden mit seiner derzeitigen monetären Situation. Fast die Hälfte aller Befragten sieht keinen Grund zur Klage, weitere beinahe 20 Prozent blicken optimistisch in die Zukunft und sehen eine deutliche Verbesserung der allgemeinen Gegebenheiten im europäischen Raum bereits bis zum Jahr 2013. Nach wie vor, sind die Deutschen jedoch auch  Meister, was die Quantität verschiedener Geldanlagen für die Zukunft betrifft. Einzig die Art des Sparens hat sich innerhalb der vergangenen Jahre gewandelt: So hat 2011 fast ein Zehntel mehr als im Vorjahreszeitraum in Immobilienwerte, aber auch in Optionen investiert, bei denen keine langjährigen Verpflichtungen eingegangen werden müssen. Zu den beliebtesten Sparanlagen zählen hier derzeit Tagesgeldkonten oder auch Sparbriefe. Wertpapierfonds erfreuen sich hingegen keiner großflächigen Popularität mehr, selbst wenn hier das Risiko der Aktienkäufe im Voraus bestimmt werden kann.

Konsum und Sparanlagen halten sich die Waage

Allerdings teilt sich das Bild der Bevölkerung dahingehend, als nicht alle sowohl Geld in Umlauf bringen, als auch für später zurücklegen können. Für viele stellt sich jeden Monat erneut die Frage, wofür das Gehalt besser genutzt werden sollte, denn nur 17 Prozent der Befragten können sich beides leisten: ausgeben und sparen.
Bild: Dresdner Bank Sparbuch & Spardose Drumbo von gillyberlin, CC-BY - bearbeitet von Tarifo.