Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Exxon setzt auf Expansion im Gasgeschäft

Kategorie: Gas

Der amerikanische Marktriese Exxon Mobil setzt weiterhin auf eine Expansion im Gasgeschäft. Wie das Unternehmen bekannt gab, hat man zwei Konzerne in diesem Bereich übernehmen und weitere Erdgasfelder im Golf von Mexiko erschließen können. BDEW: Gasverbrauch um vier Prozent gestiegen Nicht nur in Deutschland oder Europa setzen Energieanbieter verstärkt auf Gas, auch in den USA haben die Alternativen zu Öl weiterhin an Popularität gewonnen. So setzt der amerikanische Marktriese Exxon Mobil seine Expansionspolitik in diesem Bereich weiter fort. Wie das Unternehmen bekannt gab, konnte man zwei weitere Unternehmen (Phillips Resources und TWP Inc.), die sich zuvor in privater Hand befunden hätten, für die Kaufsumme von 1,7 Milliarden Dollar (1,16 Milliarden Euro) übernehmen. Schon vor zwei Jahren hatte man den Gasproduzenten XTO-Energy erwerben können, der sich in den USA auf die Förderung von Schiefergas spezialisiert hatte.

Exxon setzt auf Expansion im Gasgeschäft

Beim Ausbau des Gasgeschäftes beschränkt sich Exxon Mobil aber nicht auf den Zukauf von Unternehmen, sondern sucht nach weiteren Fördermöglichkeiten. So konnte man im Golf von Mexiko ein weiteres Ergasfeld sowie zwei neue Ölfelder ausfindig machen. Allerdings ist diese Region durch die explodierte BP-Ölplattform immer noch erheblich belastet. Bild: Gasometers, Oval von victoria, bearbeitet von Tarifo.de - CC-BY 2.0.
Tags: ExxonMobil