Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

TelDaFax: Sponsoring beim Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen wird beendet

Kategorie: Gas

Der zuletzt aufgrund von Zahlungsschwierigkeiten in die Kritik geratene Strom- und Gasanbieter TelDaFax beendet zum 30 . Juni 2011 sein Engagement als Sponsor beim Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Der bis 2013 geltene Sponsorenvertrag wurde im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. TelDaFax: Kündigung auch von Bayer 04? Vielen Kunden des Strom- und Gasanbieter TelDaFax muss das Sponsoring beim Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen ein Dorn im Auge gewesen. Bislang galt TelDaFax in dieser Hinsicht als zuverlässiger Partner, während zahlreiche Kunden aufgrund der Zahlungsrückstände des Unternehmens an die örtlichen Grundversorger zurückfielen. Zu den zusätzlichen Kosten müssen viele noch auf die Rückzahlungen der Vorauszahlungen warten, die bei TelDaFax üblich waren.

TelDaFax: Sponsoring beim Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen wird beendet

Wie Bayer 04 Leverkusen heute auf der vereinseigenen Homepage bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem Strom- und Gasanbieter TelDaFax zum 30. Juni diesen Jahres aufgelöst. Ursprünglich galt der Vertrag bis zum Jahr 2013, womit für das Unternehmen rund 13 Millionen Euro für das Restrukturierungsprogramm zur Verfügung stehen. TelDaFax hatte sein Engagement in der Saison 2007/08 bei Bayer 04 Leverkusen begonnen und zwischenzeitlich auch Rudi Völler als Werbeträger gewonnen. Wie man von beiden Seiten betonte, sei die Vertragsauflösung im "partnerschaftlichem Einvernehmen" geschehen. Bild: Soccer ball von shawnzrossi, bearbeitet von Tarifo.de CC-BY 2.0.