Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

TelDaFax: Gasnetzbetreiber NBB kündigt Verträge, Gasag übernimmt Grundversorgung

Kategorie: Gas

Die Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg (NBB) entzieht TelDaFax die Berechtigung zur Nutzung des Erdgasnetzes. 8.600 Gaskunden in der Region werden ab heute von der Gasag in der Grundversorgung mit Gas beliefert. TelDaFax: Gasnetzbetreiber NBB kündigt Verträge, Gasag übernimmt Grundversorgung Brandenburg - 8.600 TelDaFax-Kunden wechseln ab heute ihren Gasanbieter - und das ist kein Aprilscherz. Der Grund für diesen unfreiwilligen Gasanbieterwechsel ist die Kündigung der Rahmenverträge durch den Gasnetzbetreiber NBB. Damit gesellt sich die NBB zu der Gruppe der verärgerten Netzbetreiber, die vergeblich auf Zahlungen von TelDaFax für die Nutzung der Leitungsnetze für Erdgas warteten. Wie bereits zuvor die ESWE Versorgungs AG sowie die Stadtwerke Essen, hat nun auch die Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg die Drohung wahr gemacht und den Lieferantenvertrag zum 31. März gekündigt. Die davon betroffenen Gaskunden müssen jedoch nicht ohne Gas auskommen. Sie werden weiterhin mit Erdgas von ihrem zuständigen örtlichen Versorger, beispielsweise der Gasag in Berlin, beliefert.

Verbraucherzentrale empfiehlt: Gaszählerstand ablesen

Die Verbraucherzentrale in Berlin gibt in der Onlineausgabe der BZ vom 31.März den TelDaFax-Kunden Ratschläge zum weiteren Vorgehen. Am wichtigsten sei es dabei, heute noch den Gaszählerstand, wenn möglich mit einem Zeugen, abzulesen und TelDaFax per Einwurfschreiben mitzuteilen. Damit wird eine Verbrauchsschätzung durch den alten Gasanbieter vermieden. Gaskunden sollten dann nach dem mit TelDaFax vereinbarten Gastarif die Summe für das bis zum Stichtag (31.03.2011) verbrauchte Gas berechnen und dem Gasanbieter überweisen. Bei Vorauszahlungen sollten Kunden TelDaFax ebenfalls per Einwurfschreiben unter Fristsetzung dazu auffordern, die zuviel geleisteten Beträge zurückzuzahlen. Kunden, die vor weniger als sechs Wochen eine Vorauszahlung an TelDaFax getätigt haben, sollten sich das Geld von der Bank zurückbuchen lassen und lediglich den Gasverbrauch bis zum 31. März zahlen. Bild: feeding von zappowbang, bearbeitet von Tarifo.de CC-BY 2.0.