Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Erdgasherstellung aus Ökostrom: Pilotstudie testet Verfahren

Kategorie: Gas

Die juwi-Gruppe sowie die SolarFuel GmbH erproben derzeit eine Anlage, die elektrische Energie in Erdgas umwandelt. Dabei wird unter Einsatz von Ökostrom aus Wasserstoff und Kohlendioxid Erdgas produziert und gespeichert. Erdgasherstellung aus Ökostrom: Pilotstudie testet Verfahren Morbach - Am 21. März haben die juwi-Gruppe sowie die SolarFuel GmbH eine Laboranlage in der Morbacher Energielandschaft im Hunsrück in Anwesenheit der rheinland-pfälzischen Umweltministerin Margit Conrad eingeweiht. Mit der Anlage wollen die Beteiligten eine der größten Herausforderungen auf dem Weg zu einer erneuerbaren und dezentralen Energieversorgung angehen - die Speicherfähigkeit von Elektrizität aus erneuerbaren Rohstoffen. Die Versuchsanlage soll beweisen, dass Energie nicht nur in Form von Kohle, Öl und anderen fossilen Trägern gespeichert werden kann, sondern auch in Form von künstlich erzeugtem Erdgas. In Stuttgart wurde die Anlage bereits unter Laborbedingungen getestet. Nun soll die neue Technologie im Zusammenspiel mit einer Biogasanlage ihre Praxistauglichkeit unter Beweis stellen. Die Versuchsanlage hat eine Leistung von 25 Kilowatt, was bedeutet, dass das erzeugte Gas nicht in das Erdgasnetz eingespeist wird, sondern in die Biogasanlage zurückfließt.

Erdgasnetz als Stromspeicher

Die Anlage, welche vom Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg und dem Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik entwickelt wurde, wandelt Wasserstoff und Kohlendioxid unter Einsatz elektrischer Energie in künstliches Erdgas um. Das entstandene Methangas wird darauf in das Erdgasnetz eingespeist und gespeichert. Da die Speicherkapazität des deutschen Erdgasnetzes sehr groß ist, kann die vorhandene Infrastruktur genutzt werden. Das gespeicherte Gas kann dann in Tagen mit Windflaute und mangelndem Sonnenschein für die Strom- und Wärmeerzeugung eingesetzt werden. Bild: Conducto von Daquella manera, bearbeitet von Tarifo.de - CC-BY 2.0.