Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

SAUBER ENERGIE: Kooperation soll Gaskundenzuwachs bewirken

Kategorie: Gas

Der Gasanbieter SAUBER ENERGIE hat sich mit einem Telekommunikationsunternehmen (freenet Group) auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Die Vereinbarung betrifft den Vertrieb von Ökogasprodukten von SAUBER ENERGIE, die dadurch bei der Nachfrage einen Aufschwung erhalten sollen. SAUBER ENERGIE: Kooperation soll Gaskundenzuwachs bewirken Berlin – Verschiedene Gasanbieter schlossen sich Anfang 2010 zusammen, um den reinen Ökogasanbieter SAUBER ENERGIE zu gründen und damit gemeinsam den Verkauf von Ökogas Deutschlandweit voranzutreiben. Durch die jetzt beschlossene Kooperation mit der freenet Group möchte man zukünftig eine größere Anzahl von Verbrauchern mit seinen Produkten erreichen. Der Vereinbarung zufolge werden die zur freenet Group gehörigen 500 deutschen mobilcom-debitel-Shops zukünftig neben den Telekommunikationsprodukten auch die unterschiedlichen Ökogastarife von SAUBER ENERGIE anbieten. Zusätzlich wird Fachpersonal Auskunft über das Angebot und die vorhandenen Wechselmöglichkeiten geben. Bis zu 300 Euro jährlich spart ein Verbraucher durch einen Gasanbieter-Wechsel von dem jeweiligen Grundversorger zu einem Ökogasanbieter. Gleichzeitig tragen Ökogasverbraucher zum Umweltschutz bei.

SAUBER ENERGIE: Mit Ökogas einen Umweltschutz bewirken

Der Ökogasanbieter SAUBER ENERGIE versorgt bereits über 13.000 Verbraucher in ganz Deutschland mit Gas. Ergebnisse vergangener Untersuchungen, zeigen, dass die Nutzung von Ökogas nicht automatisch mit erhöhten Gaskosten für den Verbraucher verbunden ist. SAUBER ENERGIE bemüht sich unter anderem mit einem Ökogas-Tarif, der einen fünfprozentigen Biogas-Anteil enthält, und mit der finanziellen Unterstützung eines Umwelt-Projekts um einen effektiven Umweltschutz. Bild:Gas Lamp von Timitrius, CC-BY-SA - bearbeitet von Tarifo.de.