Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Russlands Banken - Blick in den Westen

Kategorie: Finanzen

Die VTB ist die zweitgrößte Bank Russlands und ist aktuell dabei, den westeuropäischen Markt aufzumischen. Besondere Bedeutung haben hierbei Firmen- und Geschäftskunden aus aller Welt, die VTB ist eher weniger eine Bank für Privatkunden. Die VTB Bank Österreich hat zum Ziel, in den kommenden zwei Jahren das Geschäftsvolumen von 7,5 Milliarden auf 12 Milliarden anwachsen zu lassen. Die Sberbank, die größte Bank Russlands, ist unter anderem ein Bewerber für die Übernahme der „Volksbanken International“. Russlands Banken - Blick in den Westen

Umstrukturierung des russischen Bankwesens

Die Sberbank könnte zu einem einflussreichen Mitmischer auf dem europäischen Finanzmarkt werden. Die „Volksbanken International“ sind ein Zusammenschluss deutscher, österreichischer und französischer Banken mit ihrer Tätigkeit in Mittel- und Osteuropa. Die VTB charakterisiert, dass diese nur zu einem Viertel an der Londoner Börse gelistet ist, drei Viertel der Bank staatlich kontrolliert und geprüft werden. Für die Entwicklung der Bank wird es Vorteile haben, wenn der Staatsanteil gesenkt wird, was aktuell diskutiert wird. Bereits jetzt werden die Geschäfte, Mitteleuropa betreffend, von Wien aus gesteuert. Die VTB ist mit 1000 Filialen weltweit vertreten, unter anderem in Deutschland und Frankreich. Die VTB wirbt damit, ihren Kunden Darlehen zwischen 10 und 250 Millionen gewähren zu können, ohne dass ein Abgleich mit der zentralen Anlaufstelle in Moskau stattfinden muss. In der Bundesrepublik wird es künftig eine Direktbank der VTB geben. Im Juni soll die Bank mit allem ausgestattet sein, im Portfolio gibt es derzeit Tages- und Festgeldangebote. 3 Millionen Russen leben in Deutschland, die VTB möchte diese als Kunden hinzugewinnen.

Folgen dieser Entwicklung

Im Umkehrschluss bedeuten die neuesten Entwicklungen für westliche Bankinstitute nichts Gutes. Die Sberbank und die VTB als größte Banken Russlands lassen ein Bestehen anderer Banken kaum zu und es fällt ihnen zusehends schwer, sich gegen die Großbanken zu behaupten.
Bild: Der Rote Platz mit Historischen Museum von krusensternfoto, CC-BY-SA 2.0 - bearbeitet von Tarifo.