Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Postbank wegen Inkasso Maßnahmen in Kritik

Kategorie: Finanzen

Aufgrund der Methode zur Zahlungseintreibung haben Kunden der Postbank innerhalb der vergangenen Monate vermehrt Beschwerden bei bundesweiten Verbraucherschutzzentralen eingereicht. Nicht um das Dürfen geht es hier, sondern um das Wie. Postbank wegen Inkasso Maßnahmen in Kritik

Maßnahmen zur Zahlungseintreibung seitens der Postbank

Ob die Maßnahmen zum Erhalt ausstehender Beträge berechtigt sind, sehen die Postbank selbst sowie der Bundesverband der Verbraucherzentrale als auch betroffene Kunden des Finanzinstitutes in jeweils anderem Licht. So soll es in Einzelfällen vorgekommen sein, dass nach Jahren des Stillschweigens, allerdings bevor die Ansprüche verjährt sind - vergangene Schulden mit Mahngebühren und Zinsen als hohe ausstehende Beträge in die Briefkästen der Kunden gelangt sind. Ein eigens beauftragtes Inkassounternehmen sowie eine Rechtsanwaltskanzlei aus der Rheinmetropole Köln sollen sich im Auftrag der Postbank mit diesen alten Forderungen befassen. Die Verbraucherschutzzentrale bemängelt an der Vorgehensweise, dass den Betroffenen kaum Zeit zum Reagieren gelassen würde - und zudem die erhobenen Bearbeitungsgebühren aufgrund des Einschaltens von Inkasso- und Rechtsanwaltsbüro zu hoch angelegt würden. Die Tochter der Deutschen Bank sieht dies in anderem Licht - wer nicht zahlt, muss erinnert und zur Begleichung der offenen Beträge angehalten werden. Auch noch nach Jahren. Und die Einschaltung eines Mittlers ist rechtlich nicht verwerflich. Wie die Fälle im Einzelnen ausgehen werden, bleibt abzuwarten. Die Betroffenen jedenfalls werden mithilfe der Verbraucherschutzzentrale versuchen, unnötig hohe Zahlungsforderungen nicht begleichen zu müssen.

Deutsche Bank profitiert von Postbank

Unklar ist, ob die Zahlungseintreibung aus vergangenen Zeiten mit der Übernahme der Postbank durch die Deutsche Bank in Zusammenhang stehen. Fest steht, dass durch diesen Erwerb die Kundenanzahl auf beinahe 30 Millionen angehoben werden und ein ausgezeichnetes Bilanzergebnis im Privatkundenbereich des Finanzinstitutes erreicht werden konnte.
Bild: Money-Euro-USD-LEI_53073-480x60 von Public Domain Photos, CC-BY - bearbeitet von Tafif24.