Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Kofler Energies: Gasangebot für Privatkunden eingestellt

Kategorie: Gas

Die Kofler Energies AG nimmt ihr Gasangebot für Privatkunden vom Gasmarkt und wird sich in Zukunft ausschließlich auf das Geschäftskundensegment konzentrieren. Kofler Energies: Gasangebot für Privatkunden eingestellt München – Letztendlich war das Projekt von kurzer Dauer. Erst vor vier Monaten beschloss der Energieversorger Kofler Energies nach Erfolgen auf dem Geschäftskundengasmarkt, auch in den Privatkundenbereich einzusteigen. Überzeugt von großen Erfolgschancen, warb der Gasanbieter intensiv um Kunden. Geboten wurde dem Verbraucher zum Beispiel eine Ersparnis bei den Gaskosten von rund 200 Euro. Trotzdem blieben die Verkaufszahlen hinter den Erwartungen zurück, woraus man jetzt seine Konsequenzen zog. Insbesondere im Vergleich mit dem großen Erfolg im Bereich der Geschäftskunden betrachtete man eine Fortsetzung der Investitionen im Privatkundenbereich als wenig lohnenswert. Dort wurde nämlich im Jahr 2010 der Umsatz nochmals um 30 Prozent auf 160 Millionen Euro gesteigert. Die Gasversorgung aller aktuellen Kunden wird jedoch trotz dem Rückzug fortgesetzt.

Kofler Energies von geringer Nachfrage überrascht

Kofler Energies stellt nicht den ersten Energieversorger dar, der sich wegen unerwartet geringer Nachfrage vom Gasmarkt zurückzieht. Bereits Ende 2009 stellte der Gasanbieter blux.de sein Angebot ein. Mehrere Monate lang hatte man zuvor vergeblich versucht anhand von umfassenden Tarifen möglichst viele Verbraucher für sich zu gewinnen. Beide Fälle beweisen eindrucksvoll, dass der Konkurrenzdruck auf dem Gasmarkt aufgrund einer stetig steigenden Anzahl von Gasanbietern in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen hat. Um sich heutzutage auf dem Gasmarkt erfolgreich zu behaupten, bzw. zu etablieren, müssen die Versorger äußerst hohe Investitionen tätigen bei gleichzeitiger Ungewissheit über Erfolg oder Misserfolg. Bild: Munich, Germany 054 von Joe Duck, CC-BY - bearbeitet von Tarifo.de.