Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Volkswagen baut mit LichtBlick „ZuhauseKraftwerke“

Kategorie: Gas

Der Wolfsburger Autobauer Volkswagen und der Hamburger Energieanbieter Lichtblick haben mit der Serienproduktion kleiner Energieanlagen für Firmen, Praxen und Wohnhäuser begonnen, schreibt das Handelsblatt. Ziel sei es abseits vom Autogeschäft neue Umsätze zu generieren und Arbeitsplätze zu sichern. Bei den Anlagen handelt es sich um die mit Erdgas betriebenen Blockheizkraftwerke EcoBlue von Volkswagen, die der Konzern exklusiv für LichtBlick produziert, berichtet Volkswagen. Die Anlagen erzeugen neben der Wärme für die Haushalte auch für Lichtblick Strom, der ins allgemeine Netz eingespeist und vom Energieversorger verkauft wird. Die Mini-Kraftwerke sollen so zu einem Großkraftwerk zusammengeschlossen werden. Dieses kann laut Lichtblick zwei Atomkraftwerke überflüssig machen. „Wir wollen die Energielandschaft in Deutschland nachhaltig verändern. Der erfolgreiche Markteintritt in Hamburg ist ein erster wichtiger Meilenstein. Jetzt nehmen wir langsam Fahrt auf und erschließen den deutschen Markt", so Dr. Christian Friege, Vorstandsvorsitzender der LichtBlick AG. Mit dem ZuhauseKraftwerk bringt Volkswagen ein Qualitätsprodukt in die Kooperation mit LichtBlick ein. „Die verwendeten 2,0 l Gasmotoren haben sich millionenfach in unseren Modellen Touran und Caddy bewährt", erklärte Prof. Dr. Werner Neubauer von VW. „Die Partnerschaft mit LichtBlick passt genau in unsere Komponentenstrategie, zukunftsfähige Beschäftigungsfelder im automobilnahen Bereich aufzubauen. Jede Anlage, die wir an LichtBlick liefern, sichert zudem langfristig Arbeitsplätze im Werk Salzgitter und an weiteren Standorten", so Neubauer weiter. Das ZuhauseKraftwerk ist für unsere Kunden sehr attraktiv, weil sie damit Geld, Energie und Zeit sparen", so Friege. Die Anlage bleibt im Eigentum von LichtBlick. Der Energieversorger mietet den Heizungsraum des Kunden, der lediglich einen Einbringungszuschuss ab 5.000 Euro zahlt. LichtBlick kümmert sich mit Unterstützung regionaler Handwerkspartner um den Ausbau der alten Gasheizung, den Einbau des ZuhauseKraftwerks sowie Service, Wartung und Reparaturen. So könne man den Energieverbrauch bis zum 40 Porzent reduzieren.