Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Vattenfall übernimmt Nuon für 8,5 Mrd Euro

Kategorie: Strom

Laut Pressemitteilungen der Agenturen Reuters und dpa hat der schwedische Energiekonzern Vattenfall den niederländischen Stromversorger Nuon gekauft. 8,5 Mrd Euro beträgt die Verkaufssumme. In den vergangenen Monaten hatte sich Vattenfall um einen Kauf von Essent, dem niederländischen Marktführer im Energie-Bereich bemüht. Aber das Rennen um Essent machte der deutsche RWE-Konzern mit einer Kaufsumme von 9 Mrd. Euro. Mit der Übernahme von Nuon hat Vattenfall sich doch noch erfolgreich in den holländischen Energiemarkt eingekauft und sogar über die Grenzen der Niederlande hinaus. Denn Nuon beliefert auch Stromkunden in Belgien und Deutschland. Gerade in Deutschland, wo Vattenfall hauptsächlich nur die beiden Großstädte Berlin und Hamburg beliefert, kann Vattenfall auf diesem Weg seinen Kundenstamm erweitern. Nuons Tarife "Lekker Strom" und "Wakker Gas" sind in der ganzen Republik verfügbar. Drei Millionen Kunden hat nach eigenen Angaben das Unternehmen Nuon momentan in den belieferten Ländern. 2008 machte Nuon einen Umsatz von etwa 6,1 Mrd Euro. Das Unternehmen beschäftigt momentan rund 10.000 Mitarbeiter. Laut Vattenfall werden zunächst nur 49 Prozent des Unternehmens Nuon übernommen, der Rest solle in den kommenden sechs Jahren folgen. Die zum Konzern gehörende Netzgesellschaft Alliander solle nicht übernommen werden. Verbraucherschützer bewerten die Übernahme nicht durchweg positiv. Aribert Peters vom Bund der Energieverbraucher sagte in einem Interview mit SPIEGEL ONLINE, dass derartige Zusammenschlüsse den Wettbewerb dämpfen würden und "das birgt immer die Gefahr steigender Preise." Tarifo.de empfiehlt in diesem Zusammenhang, sich durch regelmäßige Preisvergleiche mit dem Stromvergleich von Tarifo.de in Hinblick auf den Energiemarkt auf dem Laufenden zu halten. Bei eventuellen Preiserhöhungen steht den Kunden meist ein Sonderkündigungsrecht zu, so dass ein anschließender Stromanbieter-Wechsel eine gute Alternative zu erhöhten Strompreisen ist. Der Vergleich ist, ebenso wie der Wechsel, für den Kunden selbstverständlich kostenlos. In den von Vattenfall belieferten Städten kann man hier das Ergebnis eines Preisvergleichs einsehen: Stromanbieter in Berlin im Vergleich und Stromanbieter in Hamburg im Vergleich.