Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Über 200 Gasanbieter senken Gaspreise

Kategorie: Gas

Es ist fast schon Tradition, dass mit Beginn der Heizsaison die Gasanbieter ihre Gaspreise erhöhen. Auf diese Weise werden die vermeintlich großzügigen Gaspreissenkungen in den warmen Vormonaten mehr als kompensiert. Für diesen Herbst gibt es für viele Gaskunden die erfreuliche Kunde: die Gaspreise werden fallen. Mehr als 200 Energieversorger wollen nämlich diesen und zum kommenden Monat ihre Gaspreise senken. Für Gasverbraucher lohnt sich daher ein Gaspreisvergleich umso mehr. Stadtwerke Münster Zu den Glücklichen gehören unter anderem Kunden der Stadtwerke Münster. Die Gastarife Münster:perfekt und Münster:minimal werden zum 1. Oktober um 0,71 Cent pro Kilowattstunde (kWh) billiger. Dies entspricht einer Ersparnis von rund zehn Prozent. Für einen Haushalt mit einem Gasverbrauch von 20.000 kWh sind dies immerhin rund 140 Euro im Jahr. E.ON Bayern Vertrieb Gasverbraucher in Bayern können sich ebenfalls über eine Preissenkung zum 1. Oktober freuen. Die E.ON Bayern Vertrieb GmbH senkt die Gaspreise für private und kleinere Gewerbekunden. Der Arbeitspreis für Erdgas wird um 0,18 Cent je kWh gesenkt. Außerdem gewährt E.ON Bayern noch einen Sonderrabatt von 1,05 Cent / kWh für die Monate Oktober bis Dezember. Der oben genannte Modellhaushalt spart so rund 18 Prozent bzw. 86 Euro bis zum Jahresende. Gas von Nuon in Hamburg Auch im Norden wird Gas billiger: der Gasanbieter Nuon senkt zum 1. Oktober den Gaspreis für seine Hamburger Erdgas-Kunden. Hier sinkt der der Gaspreis von derzeit 6,49 Cent auf 5,79 Cent pro kWh. Der genannte Durchschnittshaushalt spart somit etwa 140 Euro Gaskosten im Jahr. Der monatliche Grundpreis von 9,95 Euro bleibt unverändert. Gasanbieterwechsel lohnt sich Holger Krawinkel vom Bundesverband der Verbraucherzentralen geht jedoch davon aus, dass die aktuellen Preissenkungen auch Vorboten einer großen Erhöhungswelle sein könnten. Daher rät der Energie-Experte in der Rheinischen Post zu einem möglichst zeitnahen Gasanbieterwechsel. Der neue Gaspreisvergleich von Tarifo.de vergleicht mehrere Tausend Gastarife in ganz Deutschland. Nach Eingabe der Postleitzahl und dem geschätzten Verbrauch werden günstige Gastarife vor Ort aufgelistet. Wie ein Gaspreisvergleich in Berlin beispielsweise zeigt, können Gaskunden mit einem jährlichen Verbrauch von 20.000 kWh 299,40 Euro pro Jahr gegenüber der Grundversorgung sparen.