Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

RWE Strom: Strompreisanpassung im August, Preisbindung bis 2015

Kategorie: Strom

Die Strompreise von RWE haben sich eineinhalb Jahre halten können, im August 2012 müssen sich Kunden des Energieversorgers aber nun doch auf Veränderungen einstellen. Auffällig sind hierbei die Erhöhung der Grundversorgung und einer langfristigen Preisbindung, die bis zum Jahr 2015 gehalten werden soll. RWE Strom: Strompreisanpassung im August, Preisbindung bis 2015 Die RWE Vertrieb AG hat im Zuge ihrer für den 01. August 2012 angesetzten Preiserhöhung für ihre Stromtarife Details zu den kommenden Veränderungen bekannt gegeben. So müssen Kunden des Stromanbieters mit Sitz in Dortmund bei ihren jeweiligen Stromprodukten mit Gesamterhöhungen zwischen 3,9 und 6,7 Prozent rechnen.

RWE erhöht die Strompreise

Mit der Preisanpassung hat sich RWE Zeit gelassen, doch nun steigen die Kosten für Kunden der Grundversorgung nach anderthalb Jahren auf einen Bruttopreis von 1,79 Cent pro Kilowattstunde. Dies entspricht einer Steigerung um 1,5 Cent netto ab dem 01.08.2012. Als Grund für die Erhöhung des Arbeitspreises werden gestiegene Netzentgelte und die im Paragraph 19 der Stromnetzentgeltverordnung geregelte Umlage zur Entlastung energieintensiver Betriebe angegeben. während die Grundgebühr gleich bleibt. Bei einem durchschnittlichen Verbrauch eines Musterhaushalts von 4.000 Kilowattstunden per Anno errechnet der Energieversorger eine Mehrbelastung von mehr als 70 Euro im Jahr in der Grundversorgung. Beim Stromtarif „RWE Strom 36 max“ bleiben die Kosten pro kWh jedoch weiterhin bei 24,4 Cent und ebenfalls gibt es keine Anpassungen bei den Produkten mit einem Festpreis, sowie bei Strom, der für Wärmepumpen und Speicherheizung gewonnen wird.

Langfristige Preisgarantie bis 2015 bei RWE

Eine weitere Besonderheit der Strompreisanpassung bei der RWE Vertrieb AG ist die Garantie, die für die neuen Preise bis 2015 Bestand hat. Während RWE-Kunden jährlich Stromanbieter wechseln können, legt sich der Energiekonzern damit wiederum über einen langen Zeitraum fest. Ein Strompreisvergleich kann Stromkunden Aufschluss über aktuelle Tarife geben und auch einen Anreiz zum Anbieterwechsel liefern. Besonders bei auslaufenden Verträgen können die so ermittelten Informationen sinnvoll sein, um den günstigsten und passendsten Stromlieferanten herauszufinden. Bild: Arrows Pointers Up Right von cdsessums, CC BY - bearbeitet von Tarifo.de.