Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Günstiger Strom: Eprimo setzt sich bei Geringverbrauchern durch

Kategorie: Strom

Für Stromkunden mit niedrigem Energieverbrauch bis zu 2.500 Kilowattstunden jährlich haben sich die Tarife der RWE-Tochter eprimo als besonders günstig erwiesen. Zu diesem Ergebnis kommt die Auswertung der Datenbank Netznutzung Strom von ene't in Hückelhoven, Nordrhein-Westfalen. Günstiger Strom: Eprimo setzt sich bei Geringverbrauchern durch Die ene't Datenbanken sammeln Informationen zu den Anbietern auf dem deutschen Strommarkt. Gemäß der Auswertungen für Geringverbraucher aller Postleitzahlgebiete hat sich eprimo besonders oft als einer der günstigsten Stromanbieter behaupten können. Bei einem Stromverbrauch von maximal 1.500 kWh im Jahr konnte ein Durchschnitt der Strompreise von 256 Euro und einer gesamten Preisspanne zwischen 244 und 297 Euro errechnet werden.

Eprimo: günstiger Strom für Single- und Kleinhaushalte

Die günstigen Preise für jene Verbraucher, bei denen im Singlehaushalt oder aufgrund von bewusst sparendem Umgang mit Strom nur verhältnismäßig wenige Kilowattstunde per Anno anfallen, werden auch über ausgezahlten Boni im ersten Vertragsjahr für Neukunden erreicht. 120 Euro werden als Bonus verrechnet, falls man nicht vor Ablauf der 12 Monate Vertragsmindestlaufzeit kündigt. Ebenso wird eine Preisgarantie über diesen Zeitraum zugesichert. Zu den Angeboten der RWE-Tochter gehört neben dem eprimoSingle Tarif für die erwähnten Haushalte, die nicht mehr als 1.500 kWh im Jahr verbrauchen, auch eprimoFamilie für Mehrpersonenhaushalte, eprimoCitySpecials für Berlin, Düsseldorf, München, Leipzig und Hamburg und der eprimoPrimaKlima Wasserkraft-Ökostrom-Tarif.

Stromwechsel: Energieversorger per Vergleich finden

Eprimo, ansässig in Neu-Isenburg, versteht sich als Energiediscounter, der günstig Strom einkauft und dadurch niedrige Preise garantieren kann. Auch andere Energieversorger können sich, ohne auf die Bezahlung per Vorkasse und festgelegte Strompakete zurückzugreifen, als gute Alternativen für Verbraucher erweisen. Ein Strompreisvergleich verschafft einen Überblick der günstigsten Kosten und ein möglicher Stromanbieterwechsel kann neben Preisgarantien auch weitere gute Optionen liefern. Bild: Strommasten von Marcus Bleil, CC BY - bearbeitet von Tarifo.de.