Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Hamburg Energie: Ökostrom-Anbieter bestreitet Dumping-Strompreise

Kategorie: Strom

Der Ökostromanbieter Hamburg Energie, der die Hansestadt seit 2009 mit Strom aus Erneuerbaren Energien versorgt, ist von Konkurrenten wegen seiner Strompreis-Politik kritisiert worden. Mitbewerber warfen dem Tochterunternehmen von Hamburg Wasser vor, durch Dumping-Strompreise den Strommarkt zu verderben. Hamburg Energie bestritt diese Vorwürfe am Donnerstag. Hamburg Energie: Ökostrom-Anbieter bestreitet Dumping-Strompreise Bei der Vorstellung des Geschäftsberichts für 2011 sagte Michael Beckereit, Geschäftsführer von Hamburg Energie, dass der von ihm geführte Ökostromversorger ein Geschäftsergebnis über Plan eingefahren habe: Der Verlust des Energieunternehmens beläuft sich auf 1,4 Millionen Euro, und liegt somit unter den Kalkulationen. Für einen Newcomer auf dem Strommarkt sind Verluste nichts ungewöhnliches. 2012 will Beckereit erstmals Gewinne erwirtschaften.

Hamburg Energie sucht sich seine Stromerzeuger selbst aus

Die positive wirtschaftliche Entwicklung von Hamburg Energie liegt zum einen an einem großen Zugewinn an Stromkunden: 2009 versorgter der Anbieter noch 15.000 Verbraucher mit Ökostrom, im vergangene Jahr waren es 80.000. Zum anderen kann sich Hamburg Energie seine Stromanbieter selbst aussuchen, da das Unternehmen Ökostrom einkauft. Dies führt laut Beckereit zu einer vorteilhaften Kostenstruktur und zu kalkulierbaren Strompreisen. Hamburg Energie konnte auch davon profitieren, dass im vergangenen Jahr nach dem Kernreaktorunglück in Japan viele Stromkunden ihrem Versorger gekündigt haben und zu einem Ökostromanbieter gewechselt sind. In Hamburg gibt es neben Hamburg Energie noch eine Reihe weiterer Ökostromversorger, die Aufgrund der hohen Konkurrenz unter einem Preisdruck stehen, der schon wiederholt dazu führte, dass bestimmten Stromanbietern Dumping-Strompreise vorgeworfen wurden. Bild: Hamburg - 2009-10-16 von Wimox, CC BY-SA 2.0 - bearbeitet von Tarifo.de.