Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Vattenfall wird Berlin weiterhin mit Ökostrom versorgen

Kategorie: Strom

Der Energiekonzern Vattenfall konnte die Ausschreibung für die Stromversorgung der öffentlichen Einrichtungen der deutschen Hauptstadt für sich entscheiden. Vattenfall wird Berlin über dieses Jahr hinaus bis 2015 mit Ökostrom aus Erneuerbaren Energien versorgen. Bedingungen für den Versorgungsauftrag waren neben der Stromerzeugung aus regenerativen Quellen die Wirtschaftlichkeit, bei der sich Vattenfall gegen andere Stromanbieter durchsetzen konnte. Vattenfall wird Berlin weiterhin mit Ökostrom versorgen Der Vertrag des Landes Berlins mit Vattenfall umfasst die Lieferung von 820 Gigawatt (GW) Strom. Dies entspricht dem Verbrauch von ca. 400.000 Haushalten. Vattenfall wird neben öffentlichen Einrichtungen, wie den Vivantis-Krankenhäusern, auch die Technische Universität und die Freie Universität weiterhin mit Ökostrom versorgen.

Vattenfall versorgt Berlin seit 2008 mit Ökostrom

Vattenfall hatte sich bereits das letzte Mal bei der Ausschreibung der Stromversorgung Berlins durchsetzen können, seit 2008 werden Berliner Einrichtungen mit regenerativen Strom des schwedischen Staatskonzerns versorgt. Vattenfall hat sich verpflichtet seine Ökostrom-Anlagen weiter auszubauen, falls das Unternehmen die Ausschreibung erneut für sich entscheidet. Nun möchte der Stromanbieter in erster Linie in neue Windkraftanlagen investieren. Erneuerbare Energien stehen hinter Kohle (noch) an zweiter Stelle beim Strommix von Vattenfall. Bild: WindTec's wind farm von Larry Johnson, CC-BY-SA - bearbeitet von Tarifo.de.