Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Erkennungs-Chip und Maulkorb in Berlin

Kategorie: Finanzen

Berliner Hunde müssen künftig ohne Ausnahme einen Erkennungs-Chip tragen. Alle Hundehalter müssen auch eine Haftpflichtversicherung für ihr Tier vorweisen. Bislang galt eine Übergangsregelung für alle Hunde, die vor dem 1. Januar 2005 angeschafft worden waren. Laut Berliner Hundedegesetz läuft diese Frist nun aus. Außerdem sind Hundehalter auch dazu verpflichtet ihren Tieren - egal, wie groß diese sind - in den Bussen und Bahnen des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg einen Maulkorb anzulegen. Alternativ können die Hunde auch in einer Schutzbox oder Reisetasche befördert werden. Auf dem Kollwitzplatz in Prenzlauer Berg dürfen künftig überhaupt keine Hunde mehr mitgeführt werden.