Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Gasanbieter Sauber Energie bietet Sauber Gas

Kategorie: Gas

Köln - Mit diesem Namen kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Nach einem sauberen Start Anfang 2010 mischt Sauber Gas nun den deutschen Gasmarkt auf. Mit einer klimafreundlichen Gasversorgung will man die Gasverbraucher hinter sich bringen. "Sauber gibt Gas!" Sätze wie dieser waren bislang primär auf Motorsport beschränkt, wenn der Rennstall des Schweizer Peter Sauber sich anschickte, die Formel 1 aufzumischen. Doch nun liefert ein Gasanbieter mit Sitz in Köln Sauber Gas. Mit dem Rennstall hat man jedoch allenfalls den Namen gemein. Hinter Sauber Gas steckt die SE Sauber Energie GmbH & Co. KG. Diese wiederum sind ein Zusammenschluss von sechs regionalen Energieversorgern aus Nordrhein-Westfalen und Hessen. Nicht nur im Bezug auf den Gaspreis sondern auch bei der Qualität will sich Sauber Gas mit der Konkurrenz messen. "Wir positionieren uns mit einem Angebot am Markt, das sich durch konsequente Kombination von Ökologie und Wirtschaftlichkeit auszeichnet und damit optimal die aktuellen Anforderungen der Kunden widerspiegelt," lassen die Geschäftsführer in einer Pressemitteilung verlautbaren. Konsequent setzt man auf die erneuerbare Energie Biogas. Zwar liegt der Anteil zu Beginn der Gasversorgung nur bei 5 % doch man hat fest vor, die Ökogas-Quote zu erhöhen und von der endlichen Ressource Erdgas unabhängig zu werden. Für Privathaushalte sind die Gastarife Fix12 und Flex erhältlich. Gewerbekunden können wählen zwischen dem "Big Bio"-Ökogastarif oder einem Klimatarif, bei dem die CO2-Emission mit der Unterstützung in das "Wasserkraft am Buritis"-Projekt in Brasilien von Sauber Energie ausgeglichen wird. Hinter der Konkurrenz in Deutschland braucht sich Sauber Gas also nicht verstecken. Der Gaspreisvergleich in Frankfurt am Main listet Sauber Energie bei den Biogas- und Klimatarifen mit Preisgarantie und 5.000 kWh bereits auf Platz zwei. Ähnliche fallen die Ergebnisse in anderen Großstädten aus. Da die Gasversorgung in ganz Deutschland angeboten werden soll, haben aber auch Gasverbraucher auf dem Land die Möglichkeit zu Sauber Gas zu wechseln.