Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Stadtwerke Stuttgart und die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) bieten Ökostrom und Biogas

Kategorie: Strom

In Stuttgart wird sich der Kampf um die Stromkunden weiter verschärfen, denn im Herbst 2012 wollen die Stadtwerke Stuttgart als Neugründung an den Start gehen. Als Partner hat sich das Unternehmen die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) ins Boot geholt und gemeinsam möchte man ausschließlich Ökostrom und Biogas den Kunden in Schwaben offerieren. Ökostrom-Konsum entspricht nicht dem Verbraucherbewusstsein Das Reaktorunglück von Tschernobyl 1986 hat auch in Deutschland seine Spuren hinterlassen. Als Reaktion auf den Atomunfall wurden damals aus einer Bürgerinitiative heraus die Elektrizitätswerken Schönau (EWS) ins Leben gerufen, die mittlerweile als Genossenschaft fungieren. Mit der klaren Zielstellung eine klimafreundliche und atomstromlose, dezentrale und bürgereigene Energieversorgung zu gewährleisten erreicht man mittlerweile bundesweit rund 130.00 Haushalte. Diese ohnehin schon beeindruckende Zahl könnte sich in den kommenden Monaten weiter erhöhen.

Stadtwerke Stuttgart und die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) bieten Ökostrom und Biogas

Grund hierfür ist die neue Partnerschaft zwischen den Stadtwerken Stuttgart und die Elektrizitätswerken Schönau (EWS). Ziel der beiden Unternehmen ist es ab Herbst 2012 gemeinsam als Stromanbieter zu fungieren, wobei man ausschließlich auf Ökostrom und Biogas setzen wird. Bereits im Jahr 2015 hat man sich rund 40.000 Haushalte als Zielstellung vorgenommen, die dann mit Strom aus der neuen Kooperation versorgt werden. Bild: Wind Power Farm. von skyseeker, CC-BY - bearbeitet von Tarifo.de.