Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Baukindergeld

Geld sparen durch Baukindergeld

Das Baukindergeld gilt als finanzielle Unterstützung für Eltern, die ein eigenes Haus bauen oder kaufen möchten. Als Teil der Eigenheimzulage werden im Rahmen des Baukindergeldes beim Bau oder Erwerb eines Eigenheims pro Kind 767 Euro an die Bauherren ausgezahlt. Durch diese zusätzliche Subvention soll es vor allem jungen Familien ermöglicht werden, den Traum vom eigenen Heim wahr werden zu lassen. Des Weiteren soll durch diesen Zuschlag der Kinderwunsch junger Paare gestärkt werden.

Veränderte Rechtslage

Im Jahr 1996 ersetzt die Kinderzulage das Baukindergeld. Geändert hat sich im Prinzip jedoch nur der Begriff und der jährlich ausgezahlte Betrag von jetzt 800 Euro. Immer noch ist der Zuschuss nur für ein Kind zu beantragen, für das im Förderungszeitraum auch Kindergeld bezahlt wird. Seit dem Jahr 2006 wird diese Kinderzulage allerdings nicht mehr neu gewährt, kann also nicht mehr beantragt werden. Lediglich für bereits bestehende Fördermaßnahmen, werden die Zahlungen fortgesetzt.