Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Erstbesitzerrabatt

Der Erstbesitzerrabatt

Mit dem Begriff Erstbesitzerrabatt wird im Bereich des KFZ-Versicherungswesens eine Vergünstigung auf den jährlich zu zahlenden Beitrag bezeichnet. Der Rabatt wird dabei allen Versicherungsnehmern gewährt, die das zu versichernde Fahrzeug erwerben, noch bevor es durch einen anderen Fahrzeughalter im Straßenverkehr angemeldet war. Die Höhe des monatlich oder jährlich zu entrichtenden Beitrags für die Versicherung des Kraftfahrzeuges richtet sich in diesem Fall in erster Linie nach dem Jahrgang des Automobils.

Sinn des Rabatts

Der Erstbesitzerrabatt wird vorrangig deshalb durch die Versicherungskonzerne gewährt, da bei einem Erstbesitz im Regelfall von einem eher neuwertigen Fahrzeug ausgegangen wird. Da dieses sowohl für verschleißbedingte Reparaturen wie Unfälle eine geringe Wahrscheinlichkeit besitzt und der Fahrzeughalter auf ein neues Gefährt meist besondere Obacht gibt, wird dies durch eine Reduzierung des Versicherungsbeitrages belohnt. Im Regelfall ist der Erstbesitzerrabatt mit anderen Rabatten des Versicherers kombinierbar und kann den Beitrag um bis zu 10% absenken.