Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen
kWh/Jahr
  • 50 m²
  • 100 m²
  • 150 m²
  • 280 m²
kWh/Jahr

Gas in Hessen

Der Hessenlöwe auf dem Wappen des Bundeslandes Hessen ist das Markenzeichen. Hessens, einer der dicht besiedeltsten Regionen Deutschlands, die über unzählig viele Industriezweige verfügt. Wiesbaden und Frankfurt sind die beiden größten Städte mit einer sehr hohen Bevölkerungsdichte. Mit 42% Waldgebiet hat Hessen für den industriellen Sektor hohes Potential. Hierbei wird höchster Wert darauf gelegt, dass Erholungsgebiete erhalten bleiben, um den Umweltschutz zu garantieren. Auch klimafreundliche Gaspreise finden sich im Angebot der Gasanbieter in Hessen. Und günstig sind die Erdgastarife ebenfalls – ob es sich um Biogas handelt oder nicht. Ein Gaspreisvergleich der Gasversorger gibt Aufschluss.

Strom in Hessen

Im Bundesland Hessen werden exzellente Weinreben angebaut. Der Riesling aus Rheingau gehört zu den Qualitätsweinen Deutschlands. Zu den Weinanbaugebieten zählt auch die Hessische Bergstraße, wo der Riesling als Spitzenwein geführt wird. Zu den Weinanbaugebieten passen landschaftlich besonders gut zahlreiche Schlösser und Burgen aus der Vorzeit. Zu den lokalen kulinarischen Köstlichkeiten zählen unter anderem der Frankfurter Kranz – ein Biskuit mit Sahnefüllung oder der Handkäs, ein Käsesortiment in Öl-Essig-Zwiebelsauce. Zum Kochen und Weintrinken bei Lichtschein wird Strom benötigt, doch das ist kein Problem: Stromanbieter in Hessen bieten unzählige Stromtarife und auch günstige Ökostrompreise. Die Stromtarife können über einen Stromtarifvergleich geprüft werden, um sich für den günstigsten Stromversorger entscheiden zu können.