Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Pensionsfonds

Was sind Pensionsfonds?

Bei einem Pensionsfonds handelt es sich um ein, vom Arbeitgeber selbst, ausgegliedertes Sondervermögen mit der Absicht die Finanzierung der betrieblichen Altersversorgung der Mitarbeiter zu gewährleisten. Dieses Sondervermögen kann im Besitz des Arbeitgebers liegen oder eine eigenen Rechtspersönlichkeit haben, hier können sich mehrere Arbeitgeber einen Pensionsfonds teilen. So entsteht ein Wettbewerb, denn Arbeitgeber können so Kapital aus einem Pensionsfond entnehmen und in einen anderen einzahlen.

Bedeutung von Pensionsfonds

Da durch Pensionsfonds langfristig große Geldmengen angesammelt werden, spielen sie eine wichtige Rolle auf dem internationalen Kapitalmarkt. Somit fließen Spargelder der Bevölkerung, mit einer wachsenden Anzahl, in Pensionsfonds. Da bei einem Pensionsfonds jedoch oft Umschichtungen vorgenommen werden, kommt es häufig zu wesentlichen Einflüssen auf die Kapitalmärkte. Schätzungen zufolge liegt der Wert aller Pensionsfonds der Welt bei 20 Billionen Dollar. Somit liegt ihr Wert deutlich über dem Wert anderer Investoren, wie: Versicherungen, Währungsreserven, Hedge Fonds und Vermögensanlagen.