Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Beitragssatz

Der Beitragssatz

Der Beitragssatz ist ein entweder vom Gesetzgeber oder einer speziellen Versicherung festgelegter Prozentsatz, der die Beiträge für eine bestimmte Versicherungsform festlegt. Mit ihm wird die Höhe der einer Versicherung zu zahlenden Beiträge an bestimmten Größen wie dem eigenen Einkommen oder dem Wert des zu versichernden Kapitals festgelegt, sodass hier keine pauschale Festlegung der Versicherungsbeiträge in absoluten Eurobeträgen geschieht. Ein klassisches Beispiel für den Beitragssatz ist die Höhe der monatlich zu zahlenden Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung, der als vom Gesetzgeber niedergeschriebener Prozentsatz sich am Bruttolohn jedes Arbeiters und Angestellten orientiert.

Die Festlegung des Beitragssatzes

In der reinen Versicherungsbranche nimmt in vielen Sparten die Versicherung selbst die Festlegung des Beitragssatzes vor und bezieht sich dabei beispielsweise auf die Schadensstatistiken der letzten Jahre im entsprechenden Bereich. Da nicht jede Versicherung die gleichen Erfahrungswerte besitzt, lohnt sich für den Versicherungsnehmer somit der Vergleich der verschiedenen Konzerne und ihrer Beitragssätze.