Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Autobanken

Die Besonderheit dieser Institute

Autobanken nennt man Bankinstitute, die als Tochtergesellschaften von Autoherstellern Bankgeschäfte anbieten. Insbesondere im Bereich der Finanzierung von Kraftfahrzeugen haben sie einen großen Marktanteil. Vor allem deshalb, weil sie Ratenkredite zur Autofinanzierung zu vergünstigten Konditionen anbieten. In den letzten Jahren hat sich das Produktspektrum der Autobanken jedoch erweitert, etwa auf Fest- und Tagesgeldkonten. Die deutschen Autobanken sind im Arbeitskreis der Banken und Leasinggesellschaften der Automobilwirtschaft (AKA) zusammen geschlossen.

Mögliche Vorteile für Kunden

Während normale Banken oft nur Ratenkredite zur Finanzierung eines Autos gewähren können, bieten Autobanken spezielle Finanzierungsprogramme an, wie etwa Niedrigzins-Aktionen für bestimmte Modelle. Durch die Inzahlungnahme des Gebrauchtwagens bei einem Neukauf durch den angeschlossenen Händler, können Autobanken Kreditbetrag und Zinsaufwand noch weiter reduzieren.
Ob ein Kredit bei einer Autobank wirklich günstiger ist, hängt letztlich aber immer von der Zinshöhe und dem Händlerrabatt ab. Zudem muss der Zinssatz umso niedriger sein, je länger der Kredit läuft.