Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen
kWh/Jahr
  • 50 m²
  • 100 m²
  • 150 m²
  • 280 m²
kWh/Jahr

Gas in Niedersachsen

Im Bundesland Niedersachsen fließen die Elbe und die Weser. Das fruchtbare Land dient als Weidefläche für Milchkühe und Lämmer. Die landwirtschaftliche Produktion liefert Fleisch, Speck und Wurst, Butter, Käsespezialitäten und andere Milchprodukte. Im Alten Land, südlich Hamburgs gelegen, werden herrliche Obst- und Gemüsesorten angebaut – unter anderem Erdbeeren, Äpfel, Spargel, Kirschen und Grünkohl. So auch der Rhabarber, der in Kuchen, Joghurts und zu Marmeladen verarbeitet wird. Das alles bedarf einer Menge Energie. Günstige Gaspreise kommen den Anwohnern der Städte und Gemeinden Niedersachsens zugute. Die niedergelassenen Gasanbieter in Niedersachsen liefern Erdgas günstig nach Hause, wenn vorher Gaspreisvergleiche durchgeführt werden, die den preiswertesten Gasversorger aufdecken.

Strom in Niedersachsen

Niedersachsen grenzt im Norden an die Nordsee, was für reichlich Fisch im Bundesland sorgt. Ob Hering, Austern oder Krabben, vortreffliche Spezialitäten werden allemal gezaubert. So zum Beispiel Heringsfilet nach Hausfrauenart, Heringsalat oder das berühmte Krabbenragout. Auch der Grünkohl wächst und gedeiht auf Niedersachsens Feldern und wird zusammen mit Grützwurst und Kartoffeln serviert. Jedes Jahr besuchen Touristen die vielen Inseln im Norden des Landes. Die weiten grünen Flächen Niedersachsens wurden auch von zahlreichen Ökostromanbietern entdeckt, doch auch herkömmliche Stromanbieter in Niedersachsen sind zu finden. Windenergie als regenerative Energiequelle ist in Zukunft mit Sicherheit gefragt, doch vor allem preiswerte Stromtarife werden vermehrt von der Bevölkerung Niedersachsens in Anspruch genommen. Stromanbieterwechsel können ohne Probleme vorgenommen werden und so beim Strompreis gespart.