Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Wassersport

Möglichkeiten des Wassersports

Alle Arten der körperlichen Ertüchtigung, welche auf oder im Wasser ausgeübt werden, bezeichnet man als Wassersport. Er kann unter freiem Himmel erfolgen, wie zum Beispiel auf Seen, Flüssen oder dem Meer, oder aber auch in Schwimmbädern. Die finanziell günstigste Möglichkeit ist hierbei das Schwimmen an sich, da diese Sportart keinerlei Hilfsmittel erfordert. Viele andere Arten des Wassersports werden mit Wasserfahrzeugen, also Booten oder Schiffen ausgeübt, welche jedoch vergleichsweise teuer in der Anschaffung, im Unterhalt und in der Versicherung sind. Auch das Schnorcheln oder Tauchen erfreut sich bei vielen Menschen großer Beliebtheit.

Risiken des Wassersports

Selbstverständlich ist es bei der Ausübung von Sportarten auf dem Wasser Voraussetzung, schwimmen zu können, da das Element Wasser Gefahren birgt. Hierbei ist nicht nur das mögliche Ertrinken gemeint, sondern auch eine scheinbare Lappalie wie das Ausrutschen in einem Hallenbad. Auf jeden Fall ist anzumerken, dass derjenige, der Wassersport ausübt, stets bedächtig und vorsichtig handeln sollte.