Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Tarifwechsel

Definition Tarif- und Tariflöhne

Als Tariflohn bezeichnet man den Mindestlohn, der in der jeweiligen Berufsbranche gezahlt wird. Jeder Arbeitgeber muss also einen bestimmten Mindestlohn an seine Angestellten zahlen, über den er aber auch hinausgehen kann. Er darf allerdings nicht weniger als den Tariflohn zahlen. Die Tariflöhne entstehen meist durch Diskussionen zwischen Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften. Tarife können aber auch durch Gewerkschaften erzwungen werden, indem beispielsweise gestreikt wird, und der Arbeitgeber somit unter Druck gesetzt wird.

Definition eines Tarifwechsels

Als Tarifwechsel bezeichnet man den Wechsel von einem zum anderen Tarif, aber auch den Wechsel einer Versicherung. Wenn der Tarif einer privaten Krankenkasse, also die Gelder, zu hoch sind, bleibt einem oft nur der Wechsel zu einem niedrigeren Tarif, also dem, der gesetzlichen Krankenversicherung. Diese Tarifwechsel müssen aber nicht nur zwischen Versicherungen stattfinden, sondern können es auch in anderen Bereichen, wie beispielsweise Telefonanbietern. Tarife sind in ihren Eigenschaften und Preisen je nach Anbieter sehr verschieden.