Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Go-Karts/Kinderfahrzeuge

Go-Kart – Nachfolger des Tretautos

Go-Karts sind kleine, offene Autos. Sie sind als Nachfolger den Tretautos angelehnt. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern enthält ein Go-Kar einen Verbrennungsmotor, mit dem es angetrieben wird. Für Kindermodelle wird ein leistungsschwacher Motor verwendet. Dadurch können nur geringe Geschwindgkeiten von maximal 6 Kilometern in der Stunde erreicht werden. Die Sicherheit der Kinder soll somit gewährleistet werden.

Kartsport – Der Weg zur Formel Eins?

Michael Schuhmachers Rennfahrerkarriere begann auf der Kartbahn. Seit seinen Erfolgen stieg auch die Beliebtheit der Go-Karts. Seither sind diese Fahrzeuge nicht nur bei Erwachsenen beliebt. Go Karts für Kinder haben bereits den Markt erobert. Es gibt verschiedenen Modelle in sämtlichen Farben und Preisklassen.
Für die umweltbewussten Familien gibt es auch die Elektro-Go-Karts. Go-Karts gibt es für Kinder ab drei Jahren.
Hersteller weisen darauf hin, Kinder niemals ohne Aufsicht fahren zu lassen. Vor allem nicht in der Nähe von Straßen, da sie von anderen Verkehrsteilnehmern zu spät gesehen werden können.