Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Gesundheitsprüfung

Was ist eine Gesundheitsprüfung?

Ein Versicherungsunternehmen kann, um den Gesundheitszustand eines potenziellen Kunden festzustellen, eine Gesundheitsprüfung anweisen. Nach der Übermittlung der Ergebnisse durch einen Arzt kann das Versicherungsunternehmen entscheiden, ob und unter welchen Voraussetzungen es mit dem Antragsteller einen Vertrag abschließen möchte. Die Versicherungsunternehmen verlangen die Gesundheitsprüfung meist bei Krankenversicherungen, Berufsunfähigkeits- und Risikoversicherungen. Auch ist es möglich, dass bei Kombinationsprodukten eine Gesundheitsprüfung durchgeführt wird.

Zu welchem Zweck benötigen die Versicherungsunternehmen eine Gesundheitsprüfung?

Nachdem sich das Versicherungsunternehmen im Besitz der Untersuchungsergebnisse befindet, hat es 4 Möglichkeiten. Je nach Ergebnis der Gesundheitsprüfung kann das Versicherungsunternehmen den Antrag ohne Einschränkungen annehmen, den Antrag zu einem höheren Versicherungsbetrag annehmen, den Antrag unter Ausschluss bestimmter Krankheiten annehmen oder den Antrag in Teilen beziehungsweise komplett ablehnen. Der Antragsteller sollte in jedem Fall darauf achten, bei der Gesundheitsprüfung wahrheitsgemäße Angaben zu machen, da er sonst Gefahr läuft, seinen Versicherungsschutz zu verlieren.