Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Beamten-Tarif

Hintergrund des Tarifs

Beamte oder Angestellte im öffentlichen Dienst gelten als Personengruppe mit besonders geringem Schadensrisiko. Um sie vor Korruption und Bestechung zu schützen, sind sie zudem vom Staat mit Privilegien ausgestattet, unter anderem der Unkündbarkeit. Diese verleiht ihnen eine hohe Einkommenssicherheit.
Aus diesen Gründen erhalten sie bei vielen Versicherern den so genannten Beamten-Tarif. Gemeint sind damit Rabatte oder Sondertarife, etwa bei Kraftfahrzeug-, Hausrat-, Rechtsschutz- und Gebäudeversicherungen.

Besonderheiten des Tarifs

Spezielle Berufsgruppen unter den Beamten erhalten noch einmal gesonderte Tarife. Dadurch berücksichtigt etwa der Beamten-Tarif für Lehrer die unterschiedlichen Besoldungsgruppen, in die diese je nach Schulart, Alter und Familienstand eingestuft werden.
Bei Kfz-Versicherungen, die einen Beamtenrabatt gewähren, kann dieser Tarif mitunter auch Einschränkungen nach sich ziehen. So gilt der Beamten-Tarif nur, wenn der Versicherte sein Auto selbst fährt, nicht jedoch bei anderen Fahrern. Falls ein Beamter seinen Beruf wechselt, muss er dies der Versicherung unverzüglich mitteilen.