Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen
kWh/Jahr
  • 50 m²
  • 100 m²
  • 150 m²
  • 280 m²
kWh/Jahr

Die günstigsten Stromtarife in Recklinghausen (PLZ 45657)

Günstiger Strom in Recklinghausen gesucht? Dann sind Sie beim Tarifo.de Stromvergleich genau richtig. Suche Sie oben mit dem Stromrechner nach Strom in Recklinghausen (45657). Das Ergebnis dieser Strom-Suche zeigt Ihnen die günstigen Stromtarife an. Diese Stromtarife bieten eine Ersparnis von bis zu 400,00 € gegenüber dem lokalen Grundversorger. Ein Gasvergleich für Recklinghausen kann Sie auch beim Gaspreis sparen lassen.

Günstiger Strom in Recklinghausen

Recklinghausen liegt im nordwestlichen Teil des Landes Nordrhein-Westfalen im Ruhrgebiet, Regierungsbezirk Münster. Die Stadt erlebte nach dem Krieg einen raschen Bevölkerungsanstieg. Zwischen 1945 und 1950 wuchs die Einwohnerzahl von 86.000 auf 105.000 Einwohnerinnen und Einwohner an. Weitere zehn Jahre später lebten in Recklinghausen rund 131.000 Menschen. In den späten 1990ern zogen jedoch verstärkt Leute aus Recklinghausen fort, weswegen der augenblickliche Einwohnerstand bei nur noch knapp 120.000 liegt. Die Stadt selbst hat eine jahrhundertelange Geschichte. Das städtische Gymnasium Petrinum geht in seiner Tradition bis auf das Jahr 1421 zurück, damals als Lateinschule. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt Recklinghausen stammt aus dem Jahr 1017, damals unter dem Namen Ricoldinchuson. Diese Tradition ist in Recklinghausen bis heute noch sichtbar. Für eine Stadt im Ruhrgebiet ist Recklinghausen nämlich noch erstaunlich gut erhalten und den Bomben des Kriegs weitestgehend entkommen. Aus Recklinghausen kommen viele berühmte Personen, deren bekanntester sicherlich Hape Kerkeling (a.k.a. Horst Schlämmer) sein dürfte. Ebenfalls kommt aus Recklinghausen die ehemalige Bundesministerin Renate Künast (Bündnis90/Grüne), der DSDS-Sieger Thomas Godoj oder der Hollywood-Schauspieler Ralf Möller.

Dass auch Strom in Recklinghausen eine Tradition hat, beweist schon allein das Museum "Umspannwerk Recklinghausen - Museum Strom und Leben". Das Museum ist in Besitz der RWE AG und beherbergt in dem denkmalgeschützten Gebäude eine Ausstellung über die Geschichte von Strom und Elektrizität. In der Stadt sind viele Stromtarife verfügbar, so dass man bei der Suche nach günstigem Strom in Recklinghausen schnell schon mal den Überblick verlieren kann. Dafür gibt es glücklicherweise den Stromvergleich von Tarifo.de. Einfach in den Stromrechner die PLZ und den Stromverbrauch eingeben und schon vergleicht der Stromvergleich die Stromanbieter in Recklinghausen. Dabei kann auch gezielt nach bestimmten Stromtarifen gesucht werden: z.B. kann man sich nur Ökostromtarife anzeigen lassen oder nur Strom mit Preisgarantie. Der Stromanbieterwechsel geht danach so schnell wie eins-zwei-drei. Formular ausfüllen, online abschicken, fertig. Der neue Stromanbieter übernimmt dann die Kündigung beim bisherigen Versorger, so dass aus der eigenen Steckdose in Recklinghausen günstiger Strom fließen kann.

Stromvergleich Recklinghausen Details - Stromanbieter aus Recklinghausen und Umland

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Fläche: 66,4 km²
Website: www.recklinghausen.de
Einwohner: 121827
Bevölkerungsdichte: 1815 Einw. je km²
Vorwahlen: 02361
KFZ-Kennzeichen: RE
Stadtaufteilung: Kernstadt und 13 Stadtteile
Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 45655 Recklinghausen
Bürgermeister: Wolfgang Pantförder (CDU)
Höhe: 85 m ü. NN
Kreis: Recklinghausen
Längengrad: 7,200
Breitengrad: 51,617