Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen
kWh/Jahr
  • 50 m²
  • 100 m²
  • 150 m²
  • 280 m²
kWh/Jahr

Die günstigsten Stromtarife in Kevelaer (PLZ 47623)

Günstiger Strom in Kevelaer gesucht? Dann sind Sie beim Tarifo.de Stromvergleich genau richtig. Suche Sie oben mit dem Stromrechner nach Strom in Kevelaer (47623). Das Ergebnis dieser Strom-Suche zeigt Ihnen die günstigen Stromtarife an. Diese Stromtarife bieten eine Ersparnis von bis zu 400,00 € gegenüber dem lokalen Grundversorger. Ein Gasvergleich für Kevelaer kann Sie auch beim Gaspreis sparen lassen.

Günstiger Strom in Kevelaer

Im holländischen Grenzgebiet
Nahe der holländischen Grenze im nordwestlichen Teil des Bundeslandes gelegen ist Kevelaer. Die nordrhein-westfälische Stadt steht unter einem eindeutigen Einfluss der Nachbarn aus den Benelux-Ländern, was schon die Aussprache des Städtenamens bezeugt. Das hinterste 'e' ist stumm, stattdessen wird das 'a' gedehnt und wie ein Doppel-a oder 'ah' ausgesprochen und ganz der typisch niederländischen Aussprache nachempfunden. Trotz Ihrer namentlichen Verbundenheit mit Holland liegt die Stadt, in der fast 30.000 Menschen leben, auf deutschem Boden und ist sogar ein landesweiter Marienwallfahrtsort in Deutschland, der jährlich zahlreiche Pilger anzieht. Der Ort gehört zum Bezirk Kleve und ist in fünf Stadteile eingeteilt, deren Namen auch auf eine niederländische Herkunft schließen lassen.

geschichtliche Anfänge
Mitte des 16. Jahrhunderts gehörte Kevelar übrigens tatsächlich den Niederlanden an, wenn auch diese damals unter spanischer Herrschaft standen. Im Zuge des Kampfes zwischen den spanischen und holländischen Truppen um die endgültige Vorherrschaft der damals betroffenen Provinzen, hatte auch Kevelaer einiges zu erleiden. So wurde die Stadt beispielweise von Plünderern heimgesucht, und auch die Pest sorgte dafür, dass sich die Einwohnerzahl drastisch reduzierte. Doch trotz aller negativen Ereignisse konnte sich die Stadt stets behaupten. Heute gilt der Ort als wichtige Wallfahrtsstätte. Die Anfänge dafür liegen im 17. Jahrhundert, als ein Händler im Stadtgebiet Kevelaers eine göttliche Eingebung hatte und daraufhin Gott eine eigene Kapelle baute. Dieser Überlieferung sollten in den kommenden Jahrzehnten und Jahrhunderten weitere folgen. Auch Wunderheilungen prägten eine gewisse Zeit die Mythen, die sich um die Stadt rankten.

Strom in Kevelaer
Heute ist Kevelaer trotz seines historisch-religiösen Einflusses ein fortschrittlicher Ort, dessen Einwohner sich den Problemen des Alltags auf realistische Weise stellen. So wird beispielsweise gewissenhaft mit den Ressourcen der Natur umgegangen. Strom zum Beispiel wird nicht verschwendet. Viele Haushalte schauen bei der Wahl von ihrem Stromanbieter nicht nur auf den dazugehörigen Stromtarif, sondern auch auf dessen Engagement für die Umwelt und wählen bewusst Ökostromabieter. Zudem sorgt ein hin und wieder durchgeführter Stromanbietervergleich dafür, dass auch die Stromkosten niedrig gehalten werden und der Geldbeutel von der Gewissenhaftigkeit der Auswahl profitiert.

Stand März 2010

Stromvergleich Kevelaer Details - Stromanbieter aus Kevelaer und Umland

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Fläche: 100,6 km²
Website: www.kevelaer.de
Einwohner: 27867
Bevölkerungsdichte: 280 Einw. je km²
Vorwahlen: 02832
KFZ-Kennzeichen: KLE
Stadtaufteilung: 5 Stadtteile
Stadtverwaltung: Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer
Bürgermeister: Axel Stibi (CDU)
Höhe: 20 m ü. NN
Kreis: Kleve
Längengrad: 6,250
Breitengrad: 51,583