Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen
kWh/Jahr
  • 50 m²
  • 100 m²
  • 150 m²
  • 280 m²
kWh/Jahr

Stromanbieter GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft


Der Energieanbieter Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft (GASAG) erweiterte im Dezember 2013 seine Kernkompetenz der Gasversorgung um ein Stromangebot. Zuvor war die GASAG AG, die bereits seit rund 170 Jahren als Energieunternehmen tätig ist, vor allem als Gasversorger aktiv. In Berlin ist der Energieanbieter für die Grundversorgung für Gas zuständig. Zusammen mit ihren Tochtergesellschaften, unter anderem der Energie Mark Brandenburg (EMB), der SpreeGas sowie den Stadtwerken Forst, versorgt die GASAG in der Region Berlin-Brandenburg laut eigenen Angaben etwa 700.000 Kunden mit Gas. Das im Dezember 2013 begonnene Stromgeschäft ist Teil einer neuen Unternehmensstrategie der GASAG und soll in Zukunft zu einem wachsenden Teil des Kerngeschäfts des Energieversorgers werden. Seitdem das Land Berlin die Aktienanteile der GASAG im Jahre 1998 veräußerte, ist das Energieunternehmen vollständig in privater Hand.

 

Stromtarife mit 100 Prozent Ökostrom

Der Stromanbieter GASAG vertreibt unter andrem Stromtarifen, bei denen der Strom ausschließlich aus Erneuerbaren Energien gewonnen wird. Dieser ist vom TÜV-Rheinland zertifiziert und trägt zudem das Qualitätslabel „RenewablePlus, welches Klimaneutralität und Investitionen in Erneuerbare Energien garantiert. Die Mindestvertragslaufzeit der Stromtarife der GASAG beträgt in der Regel 12 Monate. Über denselben Zeitraum hinweg besteht üblicherweise eine eingeschränkte Preisgarantie. Darüber hinaus können Stromverbraucher bei einem Wechsel zur GASAG auch von einem Neukundenbonus profitieren.

 

Engagement in Sport, Kultur und Bildung

Die GASAG engagiert sich vielseitig in Bereichen wie Sport, Kultur, Bildung und Umwelt. Das Maskottchen des Gas- und Stromversorgers ist ein Eisbär, weshalb sich die GASAG auch dazu entschieden hat, die Eishockeymannschaft Eisbären Berlin zu sponsern und auch dessen Nachwuchs, die Eisbären Juniors, tatkräftig zu unterstützen. Darüber hinaus fördert der Energieversorger einige Kultur-Projekte und unterschiedlichste Theater- Oper- und Kunst-Preisausschreiben. Auch in verschiedenen Bildungsprojekten und Umwelschutzprogrammen ist der Stromanbieter engagiert.

Schon im Jahr 1847 wurde die Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft als Gaswerk gegründet, um für die öffentliche Straßenbeleuchtung in Berlin als Gasversorger zu agieren. 1923 entstand dann die Städtische Gaswerke AG, welche von den Berlinern mit dem Spitznamen Gasag bezeichnet wurde. 1937 wurde die GASAG zu den Berliner Städtische Gaswerken, einem Eigenbetrieb der Stadt Berlin. Die Trennung Berlins ging dann mit einer Trennung der GASAG einher. Nach der Wiedervereinigung wurde auch die Trennung der GASAG durch eine Fusion der GASAG (West) und Berliner Erdgas AG (Ost) am 11. Juni 1993 rückgängig gemacht.

 

Wo kommt der Ökostrom von Gasag her?

Die Umweltfreundliche Energieerzeugung ist dem Stromanbieter GASAG ein wichtiges Anliegen. Für die Ökostrom-Tarife des Stromanbieters Gasag wurde die Herkunft der Elektrizität zu 100 % aus norwegischer Wasserkraft vom Qualitätslabel RenewablePLUS zertifiziert. Die Herkunftsnachweise stammen aus den Lieferkraftwerken Nes, Usta und Aurland I.

Da Norwegen über beträchtliche Kapazitäten an erneuerbarer Energie verfügt, ist eines der innovativsten Länder Europas und setzt auf eine zukunftsfähige Energieversorgung und Infrastruktur. Als größter Produzent von Wasserkraft in Europa stellen Norwegens nachhaltige Kraftwerke eine zentrale Säule für ein zukunftsfähiges Europa auf Basis Erneuerbarer Energien dar. 

 

Ist Ökostrom eine bessere Alternative?

Für diejenigen, die den Umweltschutz und die Nachhaltigkeit eine der wichtigsten Investitionen der Zukunft hält ist es definitiv eine bessere Alternative zum herkömmlichen Strom. Mit dem Wechsel zu Ökostrom leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Darüber hinaus tragen Sie zur Vergrößerung des Anteils von grünem Strom in Deutschland bei.

 

Sie wollen bares Geld sparen und haben Interesse an unserem Stromvergleich? Dann nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Vergleichsrechner und wechseln Sie noch heute den günstigsten Stromanbieter in Ihrer Region!

 

 

 


GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft

Henriette-Herz-Platz 4
10178 Berlin


030/7872-0


030/7872-4794


http://www.gasag.de


service@gasag.de