Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Kreditinstitute

Was sind Kreditinstitute?

Kreditinstitute sind Unternehmen, die gewerbsmäßig Bankgeschäfte betreiben. Bankwesen, oder auch Kreditwesen bedeutet die Gesamtheit aller Kreditinstitute, sowie die zugehörigen gesetzlichen Regelungen. So gilt in Deutschland das Kreditwesengesetz (KWG). Kreditinstitute können sowohl Privatpersonen, als auch großen Firmen Kredite, sowie Darlehen anbieten. Sie besitzen die Möglichkeit der Geldschöpfung. Außerdem spielen sie eine wichtige Rolle im Wirtschaftssektor.
Die Bank wird oft umgangssprachlich für das Wort Kreditinstitut ersetzt, dieses darf aber nur als Oberbegriff verwendet werden, da sich die verschiedenen Kreditinstitute in ihren Rechtsformen sehr unterscheiden. Viele Kreditinstitute sind erwerbswirtschaftlich orientiert. Ziel ist es, einen möglichst hohen Gewinn, unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen, zu erzielen.

Aufgaben der Kreditinstitute

Kreditinstitute haben die Aufgabe die Geld- und Kapitalströme am Laufen zu halten. Ihre Hauptaufgaben liegen bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs, der Entgegennahme verzinslicher Einlagen, der Versorgung mit Krediten und Darlehen und der Abwicklung des Wertpapier- und Emissionsgeschäftes.