Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Hausfrauen

Hausfrau allgemein

Als Hausfrau wird im deutschen Sprachraum eine in einer festen Beziehung lebende Frau bezeichnet, die sich lediglich um die Erhaltung des Eigentums und die Erziehung der Kinder kümmert. Solche Frauen beziehen kein eigenes Gehalt und leben von den Einkünften ihrer Lebensgefährten. Von einer Hausfrau/ Hausmann wird häufig auch dann gesprochen, wenn bei dem betroffenen Partner nur ein kleiner Nebenerwerb vorliegt. Als Hausfrau zu leben war bis in die sechziger Jahre das in Deutschland allgemein übliche und auch sozial anerkannte Familienmodell. Mit der Gleichberechtigung der Frau und deren Emanzipation sank die Anzahl deutscher Hausfrauen bis auf weniger als die Hälfte des vorherigen Wertes.

Finanzielle und wirtschaftliche Vorteile

Durch die steuerliche Regelung in einer Ehegemeinschaft macht diese einen umso größeren Profit (bezahlt effektiv weniger Steuern) desto größer der Gehaltsunterschied der Ehepartner ist. Somit wird das Hausfrauenmodell gefördert, da eine Frau bzw. ein Mann ohne Einkünfte eine erhebliche Differenz zu seinem Lebenspartner erreicht.