Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Fahrzeugbrief

Allgemeines zum Fahrzeugbrief

Der Fahrzeugbrief ist eine Bescheinigung in Form einer amtlichen Urkunde, die Angaben über die Zulassung eines Kraftfahrzeuges oder Anhängers für den öffentlichen Straßenverkehr enthält. Der Fahrzeugbrief wird zeitgleich mit dem Kauf eines KFZ erworben. Bei der Abmeldung eines KFZ wird der Fahrzeugbrief mit einem entsprechenden Vermerk versehen, behält aber, anders als der Fahrzeugschein, seine Gültigkeit. Der Fahrzeugbrief ist Teil der Zulassungsbescheinigung.

Verlust des Fahrzeugbriefs

Im Falle des Verlusts des Fahrzeugbriefs muss der KFZ-Halter folgende Dokumente bei der zuständigen Zulassungsstelle vorlegen: einen gültigen Pass oder Personalausweis, eine Prüfbescheinigung über die letzte Abgasuntersuchung und den Bericht der letzten Hauptuntersuchung. Desweiteren benötigt die Zulassungsstelle Einsicht in den Fahrzeugschein, um die benötigten Daten nachvollziehen zu können. Wird das Fahrzeug überwiegend gewerblich genutzt, ist darüber hinaus die Gewerbeanmeldung oder der Auszug aus dem Handelsregister vorzuweisen. Die bei Verlust des Fahrzeugbriefs verlangte eidesstattliche Versicherung kann sowohl vor der Zulassungsstelle als auch vor einem Notar abgegeben werden.