Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen
kWh/Jahr
  • 50 m²
  • 100 m²
  • 150 m²
  • 280 m²
kWh/Jahr

Die günstigsten Stromtarife in Flensburg (PLZ 24937)

Günstiger Strom in Flensburg gesucht? Dann sind Sie beim Tarifo.de Stromvergleich genau richtig. Suche Sie oben mit dem Stromrechner nach Strom in Flensburg (24937). Das Ergebnis dieser Strom-Suche zeigt Ihnen die günstigen Stromtarife an. Diese Stromtarife bieten eine Ersparnis von bis zu 400,00 € gegenüber dem lokalen Grundversorger. Ein Gasvergleich für Flensburg kann Sie auch beim Gaspreis sparen lassen.

Günstiger Strom in Flensburg

Flensburg
Direkt an der deutsch-dänischen Grenze gelegen, ist Flensburg geographisch gesehen das äußerste Nordlicht von Schleswig-Holstein. Das Ostufer von Flensburg zählt bereits zu der Halbinsel Angeln. Die 86.000 Einwohner zählende Grenzstadt ist bekannt für ihre zahlreichen Sprachen und noch mehr Dialekte. Neben Hochdeutsch werden Plattdeutsch, Dänisch und Plattdänisch gesprochen. Eine wahre Mundartrarität ist der Dialekt Petuh, ein Sprachenmix aus Hochdeutsch, Niederdeutsch und Dänisch.

Bauwerke und Sehenswürdigkeiten
Weitgehend verschont vom Zweiten Weltkrieg, hatte Flensburg keine wesentlichen Gebäudeverluste zu beklagen. Die Flensburger Altstadt beherbergt eine Reihe von sehenswerten Bauwerken, so gilt die im 12. Jahrhundert erbaute Johanniskirche als die älteste Kirche in der Stadt. Auf einen hochinteressanten Epochen-Baumix trifft der Besucher bei der Marienkirche: die ehemals gotische Kirche wurde barock umgestaltet und verfügt über eine äüßerst wertvolle Ausstattung. Wer es gerne weniger religiös angehen lassen möchte, der findet im Oluf-Samson-Gang mit seinen malerischen Gassen und anheimelnden Fachwerkhäusern das einstige Rotlichtviertel Flensburgs.

Wirtschaftliche Entwicklung und Industrie
Flensburg war und ist - bedingt durch seine unmittelbare Grenz- und Wassernähe - schon immer eine erfolgreiche Handelsstadt gewesen. Gehandelt wurde vorrangig mit Heringen, Tran, Rohrzucker und Rum. Insbesondere der Rumhandel nahm im 18. Jahrhundert eine bedeutende Rolle ein. Zu jener Zeit existierten in Flensburg über zwanzig Rumhäuser (Hansen, Pott, Detleffsen u.a.), heute beherbergt die Marienburg das einzig noch bestehende Rumhaus A.H. Johannsen. Bis zum heutigen Tage spielt der deutsch-dänische Grenzhandel (Waren- und Dienstleistungsexport) eine signifikante Rolle in der Flensburger Wirtschaft und führte vor vier Jahren zu der Auszeichnung Flensburgs mit dem Titel „Exportmeister Schleswig-Holsteins“. Hochinnovativ ist das Konzept des Technologiezentrums im Stadtteil Rude. Angehenden Jungunternehmern wird hier die Möglichkeit gegeben, Labore und Räumlichkeiten des Zentrums für eigene Forschungen und Entwicklungen kostenfrei zu nutzen.

Flensburg, Strompreise und Stromanbieter
Ein großer Teil privater und gewerblicher Flensburger Haushalte wird auch weiterhin vom örtlichen Grundversorger der Stadt Flensburg (Stadtwerke Flensburg GmbH) beliefert. Seit der Liberalisierung des Energiemarktes ist ein Wechsel bundesweit möglich. Allerdings wird dieses Angebot nur vereinzelt seitens der Verbraucher wahrgenommen. Dabei ist ein Stromanbieterwechsel so einfach! Der unabhängige Stromtarifrechner von Tarifo.de findet alternative und günstige Stromanbieter und deren Stromtarife binnen weniger Sekunden. Vergleichen Sie Ihren jetzigen Anbieter mit einem alternativen Stromanbieter und schonen Ihren Geldbeutel durch einen Stromtarifwechsel.

Stromvergleich Flensburg Details - Stromanbieter aus Flensburg und Umland

Bundesland: Schleswig-Holstein
Fläche: 56,38 km²
Website: www.flensburg.de
Einwohner: 86080
Bevölkerungsdichte: 1557 Einw. je km²
Vorwahlen: 0461
KFZ-Kennzeichen: FL
Stadtaufteilung: 13 Stadtteile mit 38 statistischen Bezirken
Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 24937 Flensburg
Bürgermeister: Klaus Tscheuschner
Höhe: 12 m ü. NN
Kreis: Kreisfreie Stadt
Längengrad: 9,437
Breitengrad: 54,782