Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen
kWh/Jahr
  • 50 m²
  • 100 m²
  • 150 m²
  • 280 m²
kWh/Jahr

Die günstigsten Stromtarife in Hagen (Westfalen) (PLZ 58089)

Günstiger Strom in Hagen (Westfalen) gesucht? Dann sind Sie beim Tarifo.de Stromvergleich genau richtig. Suche Sie oben mit dem Stromrechner nach Strom in Hagen (Westfalen) (58089). Das Ergebnis dieser Strom-Suche zeigt Ihnen die günstigen Stromtarife an. Diese Stromtarife bieten eine Ersparnis von bis zu 400,00 € gegenüber dem lokalen Grundversorger. Ein Gasvergleich für Hagen (Westfalen) kann Sie auch beim Gaspreis sparen lassen.

Günstiger Strom in Hagen (Westfalen)

Hagen hat über 190.000 Einwohner und wird gemeinhin das "Tor zum Sauerland" genannt. Somit liegt Hagen zwischen dem Ruhrgebiet und Westfalen. In den so genannten Lorscher Annalen wird die Stadt Hagen im Jahr 775 n.Chr. zum ersten Mal erwähnt. Auch im 20. Jahrhundert konnte sich die Stadt Hagen in die Geschichtsbücher eintragen: der sog. Hagener Impuls war eine architektonische Stilrichtung zwischen dem späten Jugendstil und der frühen Moderne. Architekten wie der Bauhausgrüner Walter Gropius wirkten in Hagen lange Jahre. Diese architekturhistorischen Gebäude sind bis in die heutige Zeit noch recht gut und vollständig erhalten, obwohl Hagen im Zweiten Weltkrieg stark bombadiert und zerstört wurde. Die Hagener-Impuls-Gebäude lagen jedoch recht weit ab vom Zentrum der Stadt und blieben so von den Bombenangriffen verschont. In den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts erwarb Hagen sich den augenzwinkernden Spitznamen "Liverpool der NDW". Viele bekannte Neue-Deutsche-Welle-Künstler wie Extrabreit, Inga Humpe oder Nena kamen aus Hagen bzw. waren eng mit der Stadt Hagen verbunden.

Neben kulturellen und historischen Denkmälern hat die Stadt Hagen auch in Sachen Natur viel zu bieten. Vom Eugen-Richter-Turm kann man eine atemberaubend schöne Sicht auf das grüne Umland genießen. Der Volkspark in Hagen lädt zum Verweilen ein und auch das Stadtwappen trägt einen Baum, genauer: eine stark stilisierte Eiche, die in gelb auf blauem Grund prangt. In Hagen stehen auch zwei über 1000 Jahre alte Lindenbäume, die -wie sich das für Bäume in einem derart methusalemischen Alter gehört - auch Namen haben: Rumscheider Femelinde und Priorlinde, heißen die beiden Hagener Bäume.

Strom in Hagen ist ebenfalls zahlreich vorhanden. Um die 50 Stromanbieter stehen dem Strom-Kunden in Hagen zur Auswahl. Um bei dieser großen Zahl von Stromanbietern nicht den Überblick zu verlieren, empfiehlt es sich, einen Stromvergleich in Hagen zu machen. So findet man heraus, wo günstiger Strom in Hagen zu erhalten ist. Auch nach Ökostrom in Hagen kann man so ganz einfach suchen: PLZ eingeben, Stromverbrauch eingeben und Stromtarif suchen. Der Stromvergleich listet die gefundenen Stromtarife in Hagen auf und sortiert diese gleich nach Preis: günstige Stromanbieter in Hagen stehen weit oben in der Liste, teure Stromversorger weit unten.

Stromvergleich Hagen (Westfalen) Details - Stromanbieter aus Hagen (Westfalen) und Umland

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Fläche: 160,36 km²
Website: www.hagen.de
Einwohner: 196934
Bevölkerungsdichte: 1208 Einw. je km²
Vorwahlen: 02331,02334
KFZ-Kennzeichen: HA
Stadtaufteilung: 5 Stadtbezirke
Stadtverwaltung: Rathausstraße 11, 58095 Hagen
Bürgermeister: Peter Demnitz (SPD)
Höhe: 106 m ü. NN
Kreis: Kreisfreie Stadt
Längengrad: 7,425
Breitengrad: 51,307