Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Minderwert

Klärung des Begriffes Minderwert

Unter Minderwert versteht man eine beschädigte Sache, welche repariert wurde und nach der Reparatur verbleibend an Wert verliert. Die Verwendung des Begriffes Minderwert geschieht insbesondere im Zusammenhang mit der Regulierung von Unfallschäden bei beispielsweise Kraftfahrzeugen.
Der Minderwert bezeichnet man jedoch nur einen fiktiven Wert. Da ein Kraftfahrzeug, welches durch einen Unfall repariert werden muss, den Status eines Unfallfahrzeuges erlangt, erzielt es auf dem Gebrauchtwagenmarkt einen weitaus geringeren Wert als ein unfallfreies Kraftfahrzeug.

Der technische und der merkantile Minderwert

Nach Aussagen des Bundesgerichtshofes muss ein Unterschied zwischen dem technischen und dem merkantilen Minderwert getätigt werden. Außerdem soll eine Berücksichtigung des Schadensumfanges und des Fahrzeugalters stattfinden.
Besteht beispielsweise keine Möglichkeit das Fahrzeug in den technischen Zustand zu versetzen, welcher vor dem Unfall vorlag, liegt ein technischer Minderwert vor.
Unter dem merkantilen Minderwert hingegen versteht man den theoretischen Wertverlust, zu welchem es bei Fahrzeugverkauf kommen würde.