Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Wechselspannung

Wechselspannung ist eine Form der elekrischen Spannung, bei der die Polarität wechselt, d.h. dass sie in einem Moment positiv ist, im nächsten dann negativ. Dies geschieht meist periodisch, d.h. in regelmäßigen Abständen. Am häufigsten kommt der Wechselstrom in Sinusform vor. Durch die vorhandene Spannung wird der Strom erzeugt (die in der Umgangssprache übliche Gleichsetzung von Strom und Spannung ist streng genommen nicht korrekt). Das Gegenteil des von der Wechselspannung erzeugten Wechselstroms (häufig als AC abgekürzt, für englisch: "alternating current") ist der Gleichstrom (häufig als DC abgekürzt, für englisch: direct current). Wie der Name Gleichstrom es schon andeutet, fließt diese Art von Strom gleichförmig. Trivia: Der Name der Rockband AC/DC bedeutet nichts anderes als Wechselstrom/Gleichstrom bzw. auch Englisch: Alternating Current/Direct Current.